Andreas Willscher (*1955)

Der kleine Prinz

Musik für Orgel (manualiter) zum Gedichtzyklus von Klaus Lutterbüse
nach der gleichnamigen Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry

für: Orgel (manualiter); Sprecher ad lib.

Notenbuch

Artikelnr.682764
Autor/KomponistAndreas Willscher
TextKlaus Lutterbüse
Schwierigkeitleichtmittel
Sprachedeutsch
Umfang40 Seiten
Entstehungsjahr2018
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerDr. J. Butz
Hersteller-Nr.Butz 2926
14,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Es ist eines der meistverkauften und meistübersetzten Bücher der Menschheit: Der kleine Prinz, dessen Autor vor 75 Jahren starb. Grund genug für das Hamburger Kreativ-Duo Andreas Willscher und Klaus Lutterbüse, Antoine de Saint-Exupéry durch eine reizende textlich-musikalische Schöpfung zu ehren.

Die 15 auf dem Kleinen Prinzen basierenden kurzen Episoden in Reimform werden von Andreas Willscher mit dem ihm eigenen Charme, Witz, Formenreichtum und seiner phantasievollen Klangvielfalt vertont. Sie können auch ohne die Texte gespielt werden, aber mit ihnen – in abwechselnder Folge vorgetragen – kann sich ein wunderbares Konzerterlebnis entwickeln, das jung und alt berühren wird und einlädt, die ewig aktuellen Botschaften des Buches neu zu reflektieren.

Die Stücke sind rein manualiter aufführbar und technisch von leichtem bis höchstens mittlerem Schwierigkeitsgrad.