Ludwig van Beethoven (17701827)

Arien, Duett, Terzett

Studien-Edition

für: Singstimme, Orchester

Taschenpartitur (Urtext)

Artikelnr.686465
Autor/KomponistLudwig van Beethoven
HerausgeberErnst Herttrich
Sprachendeutsch, italienisch
Umfang201 Seiten; 17,0 x 24 cm
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerHenle Verlag
Hersteller-Nr.HN 9547
ISMN9790201895475
17,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die in diesem Band versammelten Werke für Solostimme(n) und Orchester verdanken ihre Entstehung den unterschiedlichsten Anlässen. Einige waren Sängerinnen aus Beethovens Umfeld auf den Leib geschrieben, mit anderen versuchte er sich (unter Anleitung von keinem Geringeren als Antonio Salieri) auf dem Gebiet der italienischen Oper.

Die wenigsten davon gelangten zu Beethovens Lebzeiten in Druck. Neben Kernstücken des Repertoires wie „Ah! perfido“ op. 65 enthält der Band auch unbekannte Kostbarkeiten wie die von Beethoven mehrfach revidierte Szene und Arie „No, non turbarti“ – „Ma tu tremi, o mio tesoro?“. Die Studien-Edition bietet den Notentext der wissenschaftlichen Gesamtausgabe. Ergänzend liefert Beethoven-Spezialist Ernst Herttrich darin Informationen zur Entstehung und spannende Varianten der Überlieferung.

Inhalt

  • “Ah! perfido” op. 65
  • “Erste Liebe, Himmelslust” WoO 92
  • “Mit Mädeln sich vertragen” WoO 90
  • “Ne’ giorni tuoi felici” WoO 93
  • “No, non turbarti” WoO 92a
  • “O welch ein Leben, ein ganzes Meer von Lust” WoO 91,1
  • “Prüfung des Küssens” WoO 89
  • “Soll ein Schuh nicht drücken” WoO 91,2
  • “Tremate, empi, tremate” op. 116