Top Charts Gold 11

Eine weitere geniale Sammlung der 40 besten Popsongs der letzten Jahre
für Klavier (Keyboard/Gitarre) und Gesang (mit 2 CD's)

Besetzung: Klavier [Keyboard/Gitarre]; Singstimme ad lib.

Songbook PVG (Piano/Vocal/Guitar), 2 CDs

Artikelnr.664115
Schwierigkeitleicht
Sprachendeutsch, englisch
Umfang360 Seiten
Erscheinungsjahr2016
Hersteller/VerlagEdition Hage
BestellnummerEH 3929
ISBN978-3-86626-417-5
29,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit 1–2 Arbeitstage.
auf den Merkzettel

Beschreibung

Das Spiel- und Singbuch für Klavier, Keyboard, Gitarre oder Gesang. Top Charts Gold ist die Kult-Serie in Sachen Hits: Die 40 erfolgreichsten und beliebtesten Chart-Titel vereint in einem Mega-Album. Mit dabei sind Pop und Rock Songs, No.1 Hits und Balladen von Superstars wie Adele, Jennifer Lopez, Justin Timberlake, Justin Bieber, Helene Fischer und vielen mehr.

Durchgehend leicht bis mittelschwer arrangiert sorgt die Sammlung für eine Menge Abwechslung und Spielspaß. Die Songauswahl, Playbacks und Arrangements in gewohnter HAGE-Qualität machen Top Charts Gold seit nunmehr 11 Ausgaben zum unerreichten Original unter den Notenbuch-Reihen.

2 Bücher in einem! Das universelle Songbook für viele Instrumente. Für Klavierspieler gibt es ein Klavier-arrangement und für Keyboarder, Gitarristen und Sänger eine Melodiestimme mit Akkorden, vollständigem Text, Soundvorschlägen, Rhythmusangaben und Tempohinweisen. Die Melodiestimme ist bei vielen Songs auch für Querflöte, Blockflöte oder Violine geeignet. Zusätzlich sind alle Songtexte als reine Textseiten abgedruckt. Zu jedem Song gibt es ein professionelles Playback zum Mitsingen oder Mitspielen.

Inhalt

  • 7 Years (Lukas Graham)
  • 80 Millionen (Max Giesinger)
  • Adventure Of A Lifetime (Coldplay)
  • Ain't Your Mama (Jennifer Lopez)
  • Avenir (Louane)
  • Bonfire (Felix Jaehn Feat. Alma)
  • Cake By The Ocean (DNCE)
  • Can't Stop The Feeling! (Justin Timberlake)
  • Catch & Release (Matt Simons)
  • Die immer lacht (Stereoact Feat. Kerstin Ott)
  • Don't Be So Shy (Imany)
  • Faded (Alan Walker)
  • Ham kummst (Seiler und Speer)
  • Hello (Adele)
  • Herz über Kopf (Joris)
  • Hey (Andreas Bourani)
  • Holz (257ers)
  • Hulapalu (Andreas Gabalier)
  • Human (Rag'n'Bone Man)
  • Ich will immer wieder...dieses Fieber spür'n (Helene Fischer)
  • Ich will nur dass du weißt (SDP Feat. Adel Tawil)
  • Just Like Fire (Pink)
  • Keine Maschine (Tim Bendzko)
  • Let Me Love You (DJ Snake Feat. Justin Bieber)
  • Love Yourself (Justin Bieber Feat. Ed Sheeran)
  • Lush Life (Zara Larsson)
  • Marvin Gaye (Charlie Puth Feat. Meghan Trainor)
  • Please Tell Rosie (Alle Farben Feat. Younotus)
  • Renegades (X Ambassadors)
  • Spirits (The Strumbellas)
  • Still Falling For You (Ellie Goulding)
  • Stimme (EFF)
  • Stressed Out (Twenty One Pilots)
  • The Ocean (Mike Perry Feat. Shy Martin)
  • The Sound Of Silence (Disturbed)
  • This Girl (Kungs vs. CookinÔ On 3 Burners)
  • This Is What You Came For (Calvin Harris Feat. Rihanna)
  • Treat You Better (Shawn Mendes)
  • Wenn sie tanzt (Max Giesinger)
  • When We Were Young (Adele)