Eine Musiklehre für die Oberstufe

Buch, 2 Audio-CDs

Artikelnr.552185
Autor/KomponistMichael Stecher
Schwierigkeitmittel
Sprachedeutsch
Umfang432 Seiten; 21,0 x 29,7 cm
Erscheinungsjahr2009
Verlag/HerstellerDe Haske
Hersteller-Nr.LMM 209-003-400
ISBN978-90-431-3188-9
40,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Diese Musikkunde geht über das isolierte musikkundliche Sachwissen hinaus, indem sie die Musiklehre mit anderen Forschungsebenen vernetzt und zum Nachdenken über den Umgang mit Musik in der Gegenwart anregt.

Thematisch gegliedert ist das Buch in die vier übergeordneten Kapitel: Kapitel 1: Intervall- und Tonsysteme Intervallsysteme in ihrer Entwicklung - Tonsysteme von der Antike bis heute - Die musikbezogene Akustik - Die Naturtonreihe und die Hörwahrnehmung Kapitel 2: Wahrnehmen, Üben und Lernen Vom Schall zur Wahrnehmung - Grundprinzipien des Übens - Die Audiation von Musik - Die Motivation zur Musik Kapitel 3: Intonationskunde Stimmsysteme von der Antike bis heute - Wahrnehmungskriterien zur Reinheit - Der Weg zu einer angemessenen Intonation - Hörbeispiele zum Intonationshören Kapitel 4: Stilkunde und Vortragslehre Über das Verlernen des Hörens - Die Musik als Klangrede - Das neue Musikverständnis - Hörbeispiele und Interpretationsvergleiche.

Jedes Kapitel endet mit einer Reihe von Fragen, die zum Rekapitulieren und Weiterdenken anregen. Auf den beiden CDs sind zahlreiche Hörbeispiele zu den Themen Intonations- und Stilkunde enthalten.

Inhalt

  • ​Kapitel 1: Intervall- und Tonsysteme
  • ​Kapitel 2: Wahrnehmen, Üben und Lernen
  • ​Kapitel 3: Intonationskunde
  • ​Kapitel 4: Stilkunde und Vortragslehre