Otakar Ševčík (18521934)

Schule der Bogentechnik op. 2/2

Übungen für das Handgelenk I
Heft 2

für: Violine

Lehrbuch (mit Noten)

Artikelnr.552271
Autor/KomponistOtakar Ševčík
HerausgeberJaroslav Foltýn
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch, tschechisch
Umfang42 Seiten; 24,0 x 31 cm
Erscheinungsjahr2015
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 9592
ISMN9790260107250
9,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

„Die Schule der Bogentechnik“ op. 2 ist das zweite bedeutende Lehrwerk von Otakar Ševcík (1852–1934). Sie widmet sich den elementaren Technik-Anforderungen der rechten Hand. In drei Teile unterteilt, beinhaltet sie über 4000 systematisch sortierte Stricharten-Übungen, die vom Schwierigkeitsgrad her aufsteigen.

Die neue Ausgabe der „Schule der Bogentechnik“ fasst die ursprünglich sechs Hefte jeweils paarweise zusammen. Sie basiert im Wesentlichen auf der Anfang des 20. Jahrhunderts erschienenen Erstausgabe sowie auf anderen Quellen aus dem Nachlass Ševcíks. Die vorliegende Ausgabe hat Jaroslav Foltýn besorgt. Wie einst Ševcík ist er Professor für Violine am Prager Konservatorium.

Inhalt

  • Übungen für die Entwicklung der Geschmeidigkeit des Handgelenks
  • Nr. 29 Übungen auf zwei Saiten
  • Nr. 30 Übung für das Überspringen einer oder zweier Saiten
  • Arpeggien über zwei Saiten:
  • Nr. 31 Etüde mit 17 Varianten mit Stricharten zu jeder Veränderung
  • Nr. 32 Arpeggien in Gruppen von drei Noten mit 58 Varianten des Bogenstrichs
  • Nr. 33 Arpeggien in Gruppen von vier Noten mit 75 Varianten des Bogenstrichs
  • Nr. 34 Arpeggien in Gruppen von sechs Noten mit 31 Varianten des Bogenstrichs
  • Nr. 35 Arpeggien in Gruppen von acht Noten mit 23 Varianten des Bogenstrichs
  • Nr. 36 Wechsel der Doppelgriffe mit einfachen Noten