Robert Schumann (18101856)

Konzert d-moll WoO 1

für: Violine, Klavier

Klavierpartitur, Solostimme

Artikelnr.560146
Autor/KomponistRobert Schumann
HerausgeberChristian Tetzlaff, Reinhard Kapp
Schwierigkeitschwer
Umfang92 Seiten; 23,0 x 31 cm
Dauer32 Minuten
Entstehungsjahr1853
Erscheinungsjahr2010
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 20871
ISMN9790001171946
23,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Im Rahmen der kritischen Gesamtausgabe der Werke von Robert Schumann erscheint nun neues Aufführungsmaterial in einem exzellenten Notenbild und auf hohem editorischen Niveau zu diesem Schlüsselwerk des 19. Jahrhunderts.

Aus Gründen, die uns heute nicht nachvollziehbar erscheinen, unterdrückte Clara Schumann, unterstützt von Joseph Joachim und Johannes Brahms, das Spätwerk Robert Schumanns und vernichtete es sogar teilweise. Erst 1937 gelangte mit dem Violinkonzert in d-Moll Schumanns letztes Hauptwerk an die Öffentlichkeit.

In seiner ganz eigenen Mischung aus neobarockem Auftritt und doppelbödig verhangener Virtuosität steht es für die abgründigen Seiten der deutschen Romantik und weist bereits weit auf die Konzertästhetik des 20. Jahrhunderts voraus.

Die Anmerkungen von Christian Tetzlaff zu seiner Einrichtung sind sowohl im Klaverauszug als auch in der Solostimme enthalten.

Inhalt

Klavierauszug:

  • Vorwort
  • Zur Solostimme
  • Foreword
  • The solo part
  • Préface
  • À propos de la partie du violon solo
  • Konzert für Violine und Orchester (d-Moll):
  • I Im kräftigen, nicht zu schnellen Tempo
  • II Langsam
  • III Lebhaft, doch nicht schnell

Solostimme:

  • Zur Solostimme
  • The solo part
  • À propos de la partie du violon solo
  • Konzert für Violine und Orchester (d-Moll):
  • I Im kräftigen, nicht zu schnellen Tempo
  • II Langsam
  • III Lebhaft, doch nicht schnell
  • Zur Solostimme:
  • The solo part
  • À propos de la partie du violon solo
  • Konzert für Violine und Orchester (d-Moll):
  • I Im kräftigen, nicht zu schnellen Tempo
  • II Langsam
  • III Lebhaft, doch nicht schnell