Franz Schubert (17971828)

Sämtliche Klaviersonaten 2

Nach den Quellen herausgegeben, kommentiert und mit Fingersätzen versehen
Wiener Urtext Edition

für: Klavier

Notenbuch

Artikelnr.223831
Autor/KomponistFranz Schubert
HerausgeberMartino Tirimo
Schwierigkeitleicht
Umfang280 Seiten
Erscheinungsjahr1998
Verlag/HerstellerWiener Urtext Edition
Hersteller-Nr.UT 50221
ISBN9783850555524
ISMN9790500572244
33,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die Wiener Urtext Edition legt in drei Bänden die erste kritische Ausgabe sämtlicher Klaviersonaten von Franz Schubert in chronologischer Reihenfolge vor. Der nach den Quellen neu revidierte Notentext wird begleitet von Ausführungen zur Werkgeschichte, von Hinweisen zu Schuberts Instrument und Klaviersatz sowie zur stilgerechten Interpretation. Ein Kritischer Bericht gibt über die editorische Arbeit Rechenschaft.

Inhalt

  • Vorwort
  • Zur Edition
  • Schubert und das Klavier
  • Sonate Nr. 9 fis-Moll D 571
  • Sonate Nr. 10 H-Dur D 575
  • Sonate Nr. 11 C-Dur D 613
  • Sonate Nr. 12 f-Moll D 625
  • Sonate Nr. 13 A-Dur
  • Sonate Nr. 14 a-Moll D 784
  • Sonate Nr. 15 C-Dur D 840
  • Sonate Nr. 16 a-Moll D 845
  • Anhang: Sonate cis-Moll D 655 (Fragment)
  • Sonate e-Moll D 769A (Fragment)
  • Kritischer Bericht