Arnold Schönberg (18741951)

Gurre-Lieder

Skizzen - Frühfassungen
Band 16,2 (kritischer Bericht)

für: Chor (3-stimmig), Volksmusikband

Buch

Artikelnr.170260
Autor/KomponistArnold Schönberg
HerausgeberKraemer U.
Umfang332 Seiten
Erscheinungsjahr2005
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.AS 1016-22
260,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Arnold Schönberg ist die zentrale Erscheinung der Musik dieses Jahrhunderts. Seine Bedeutung ist noch zu seinen Lebzeiten offenbar geworden, sein Einfluss über seinen Tod hinaus mächtig. Seine Werke haben eine grundlegende Wandlung des musikalischen Weltbildes eingeleitet.Die Ausgabe sämtlicher Werke von Arnold Schönberg nimmt für sich in Anspruch, der Forschung wie der musikalischen Praxis gleichermaßen zu dienen. Sie erscheint in zwei Serien: Die Serie A in Folioformat enthält die vollendeten Werke, die vom Komponisten gefertigten Klavierauszüge und die aufführbaren unvollendeten Werke; ferner Fragmente, die in dieser Serie wegen des Großformats (große Partituren) besser unterzubringen sind. Die Serie B in Quartformat enthält Frühfassungen, Skizzen, Entwürfe und Fragmente sowie den Kritischen Bericht und die Genesis.

Inhalt

  • Vorwort/Preface
  • Faksimilia
  • Editionsprinzipien
  • Hinweise zu den Bänden der Reihe B
  • Abkürzungen
  • .
  • I. Skizzen
    1. Skizzen zum 1. Teil
    1. Skizzen zum II. Teil
    1. Skizzen zum III. Teil
    1. Nicht zuzuordnende Skizzen
  • .
  • II. Frühfassungen
    1. "Nun dämpfet die Dämmrung" (I/1)
    1. "O, wenn des Mondes Strahlen" (I/2)
    1. "Roß! mein Roß!" (I/3)
    1. "Sterne jubeln" (I/4)
    1. "So tanzen die Engel" (I/5)
    1. "Nun sag' ich dir zum ersten Mal" (I/6)
  • "Es ist Mitternachts Zeit" (I/7)
    1. Du sendest mir einen Liebesblick" (I/8)
    1. "Du wunderliche Tove" (I/9)
    1. Lied der Waldtaube (I/10)
    1. "Herrgott, weißt du, was du tatest" (II)
    1. "Herrgott, weißt du, was du tatest" (II), revidierte Frühfassung
    1. "Erwachet, König Waldemars Mannen wert!" (III/1)
    1. Klaus Narr (III/5)
    1. "Du strenger Richter droben" (III/6)