Fazıl Say (*1970)

Gezi Park 3 op. 54b

Ballade für Mezzosopran und Klavier
(Vokalise)

für: Singstimme (Mezzosopran), Klavier

Klavierpartitur

Artikelnr.680099
Autor/KomponistFazıl Say
Schwierigkeitanspruchsvoll
Umfang20 Seiten; 23,0 x 31 cm
Dauer15 Minuten
Entstehungsjahr2018
Erscheinungsjahr2018
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 23020
ISMN9790001205023
24,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Fazil Say, dem 2016 der Internationale Beethovenpreis für Menschenrechte verliehen wurde, reflektiert in seinem Werkzyklus Gezi Park die Ereignisse in Istanbul vom Mai/Juni 2013. Gezi Park 3, zunächst als Ballade für Sopran, Klavier und Streichorchester komponiert, ist eine wortlos klagende Meditation über die durch harten Polizeieinsatz verursachte Eskalation der Gewalt. Für Liederabende mit Marianne Crebassa, die auf der CD Secrets erschienen sind, entstand die hier publizierte Fassung für Mezzosopran und Klavier. Sie ist auch im direkten Anschluss an die Klaviersonate Gezi Park 2 aufführbar.