James Rae (*1957)

Viola Debut

Zwölf leichte Stücke für den Anfang im Einzel-, Gruppen- und Klassenunterricht
für 1-2 Violen mit CD oder Klavierbegleitung

für: Viola; Klavier ad lib.

Notenbuch, Playback-CD

Artikelnr.629830
Autor/KomponistJames Rae
Schwierigkeitsehr leichtleicht
Sprachendeutsch, englisch
Umfang21 Seiten; 23,0 x 30,5 cm
Erscheinungsjahr2014
Verlag/HerstellerUniversal Edition
Hersteller-Nr.UE 21620
ISBN978-3-7024-7259-7
ISMN979-0-008-08590-1
15,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Schon vom ersten Ton an haben junge ViolaspielerInnen hier alle musikalischen Möglichkeiten. Denn diese originellen Kompositionen klingen gleich dreifach gut. So können sie sowohl solistisch und unisono in der Gruppe als auch im zweistimmigen Ensemble interpretiert werden. Zusätzlich wurden vier Stücke griff- und tonhöhentechnisch so konzipiert, dass sie auch gemischt-instrumentalen Gruppen ideal als Einstiegsliteratur dienen und mit Heften für andere Instrumente aus der Debut-Reihe kombinierbar sind. Die optionale Klavierbegleitung, die auch als Gratis-Download erhältlich ist, rundet das Konzept ab. Technisch einfach, orientieren sich die Stücke stilistisch an den aktuellen Hörgewohnheiten, so dass viele unterschiedliche musikalische Richtungen vorgestellt werden. Unterstützt durch die beiliegende Play-Along CD wird diese Vorstellungsrunde zum musikalischen Erlebnis für jeden jungen Instrumentalisten.

Inhalt

  • From a Bridge
  • Howdy Pardner!
  • Air on a D String
  • March of the Drawing Pins
  • Southern Fried Boogie
  • Twilight Tango
  • Uncle Phil's Runnin' Shoes
  • Tartan and Thistle
  • Big Chief Sitting Bull
  • I Say, I Say, I Say!
  • Dance of the Seven Dachshunds
  • Marvo the Woundrous Magician