Christian Nowak (*1962)

Elementare Musiklehre und Grundlagen der Harmonielehre

Begleitbuch für den modernen Musikunterricht, mit praktischen Übungsbeispielen.

Buch (Lehrmaterial)

Artikelnr.266068
Autor/KomponistChristian Nowak
Schwierigkeitsehr leicht
Sprachedeutsch
Umfang72 Seiten; 21,0 x 30 cm
Erscheinungsjahr1999
Hersteller/VerlagDux
BestellnummerD 1073
ISBN9783934958005
ISMN9790500170013
12,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit 1–2 Arbeitstage.
auf den Merkzettel

Beschreibung

Einführung in die Notenschrift, Intervalle, Dreiklänge, Tonarten und Tonleitern, Akkordverbindungen, Vierklänge, Lexikon der Fachausdrücke, alle gängigen Zeichen und Symbole, Akkordübersicht, Tabelle der Tonleitern und Skalen.

Inhalt

  • Vorwort
  • Markierungen
  • Das Notensystem
  • Die Hilfslinien
  • Die Notenschlüssel
  • Die Notennamen
  • Die C-Dur Tonleiter
  • Die Oktavlagen
  • Halb- und Ganztöne
  • Die Versetzungszeichen
  • Die Vorzeichen
  • Noten- und Pausenwerte
  • Die Notenhälse
  • Der Haltebogen
  • Die Punktierung
  • Triolen
  • Weitere Unterteilungen
  • Takt und Taktarten
  • Der Auftakt
  • Das Zählsystem
  • "Die Pyramide"
  1. Kapitel: Intervalle

    • Die Intervalle
    • Reine, große u. kleine Intervalle
    • Halbtonabstände
    • Übermäßige u. verminderte Intervalle
    • Der Tritonus
    • Die Komplementärintervalle
    • Die Intervalltabelle
    • ZweiKapitel: Dreiklänge
    • Die Akkorde
    • "Die "4 Grundtypen"
    • Die Akkordsymbole
    • Die Umkehrungen einer Dreiklangs
    • Die Stufendreiklänge der Durtonleiter
    • Die Funktionsbezeichnungen
    • Der Leitton
    • Die Funktion der 3 Hauptdreiklänge
  2. Kapitel: Tonarten u. Tonleitern

    • Die reine Stimmung
    • Die (wohl)temperierte Stimmung
    • Das Dur-Moll-System
    • Die enharmonische Verwechslung
    • Die Durtonleiter
    • Die Molltonleiter
    • Der Quintenzirkel
    • Die Vorzeichentabelle
    • Die Stufendreiklänge der harmonischen Molltonleiter
    • Weitere Tonleitern
    • Das Transponieren
  3. Kapitel: Akkordverbindungen

    • Die Kadenz
    • Die klassische Dur-Kadenz
    • Die klassische Moll-Kadenz
    • Die Blues-Kadenz
    • Die Jazz-Kadenz
    • Die diatonische Kadenz
  4. Kapitel: Vierklänge
    • Die Septakkorde
    • Die Akkordsymbolschrift
    • Die leitereigenen Vierklänge
    • Die Umkehrungen eines Vierklangs
    • Anhang
    • Zeichen und Symbole
    • Artikulations- und Phrasierungszeichen
    • Musikalische Vortragszeichen
    • Arrangierzeichen
    • Tonleitern
    • Lexikon
    • Oktavlagen
    • Oktavlagen (zum Abtrennen)
    • Akkordtabelle für Keyboards
    • Notitzblock
    • Lösungsteil