Wolfgang Amadeus Mozart (17561791)

Missa in C KV 220 (196b)

Spatzenmesse
Urtext Stuttgarter Mozart-Ausgaben

für: 4 Solostimmen (SATB), gemischter Chor (SATB), Orchester

Chorpartitur

Artikelnr.162765
Autor/KomponistWolfgang Amadeus Mozart
HerausgeberBerthold Over
Sprachelateinisch
Umfang16 Seiten
Dauer18 Minuten
Erscheinungsjahr2000
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 40.626/05
ISMN9790007084608
4,40 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Mindestmenge: 20 Exemplare
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Eine Besonderheit der "Missa in C" ist die zyklische Anlage, ein Kompositionsprinzip, das Mozart innerhalb seines Messenschaffens in dieser Messe zum ersten Mal anwendet. Im "Agnus Die" greift er auf die Motivik des "Kyrie zurück und verleiht so der Messe musikalische Geschlossenheit. Eine weitere Besonderheit ist der volkstümliche Charakter des Werks. Er zeigt sich sowohl in den einprägsamen Themen als auch in der relativ einfachen musikalischen Struktur.