OperAria 1 – Sopran (lyrisch-Koloratur)

Das Repertoire für alle Stimmgattungen (inkl. mp3-CD und PDF)
CD mit Phonetik-Assistent - Arientexte als pdf-Datei in deutsch und englisch

für: Singstimme (Sopran), Klavier

Klavierpartitur, CD

Artikelnr.665350
BearbeiterPeter Anton Ling, Marina Sandel
Sprachendeutsch, englisch, italienisch
Umfang160 Seiten; 23,0 x 31 cm
Erscheinungsjahr2017
Verlag/HerstellerBreitkopf & Härtel
Hersteller-Nr.EB 8867
ISMN9790004184578
29,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Als Sängerin muss man eine klare Vorstellung von seiner Stimme und ihren Möglichkeiten haben. Gerade in der ersten Phase einer Gesangsausbildung stellen sich viele Fragen in diese Richtung. Die Ausgabe OperAria hilft Sängerinnen besonders in der Orientierungsphase eine reiche Auswahl an Repertoire zu haben.

Das Repertoire ist nach stimmlichen Kriterien ausgewählt sowie unter theaterpraktischen Aspekten zusammengestellt. Die beiliegende CD beinhaltet einen Phonetik-Assistent (in dt, it, fr, kyr, en).

Alle Arientexte sind als pdf-Datei zusätzlich in deutsch und englisch enthalten. Im Anhang finden sich Informationen zu den jeweiligen Werken und den Komponisten als zusätzlicher Anhaltspunkt bei der Einstudierung.

Inhalt

  • Georg Friedrich Händel: Tornami a vagheggiar (Morgana -– Alcina)
  • Giovanni Battista Pergolesi: Stizzoso, mio stizzoso (Serpina -– La serva padrona)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Durch Zärtlichkeit und Schmeicheln (Blonde –- Die Entführung aus dem Serail)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Welche Wonne, welche Lust(Blonde -– Die Entführung aus dem Serail)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Ma se colpa io non ho! / Batti, batti, o bel Masetto (Zerlina -– Don Giovanni)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Via via, non è gran mal / Vedrai, carino (Zerlina-Don Giovanni)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: In uomini! in soldati (Despina –- Così fan tutte)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Una donna a quindici anni (Despina –- Così fan tutte)
  • Carl Maria von Weber: Kommt ein schlanker Bursch gegangen (Ännchen -– Der Freischütz)
  • Gaetano Donizetti: Prendi, per me sei libero (Adina –- L’elisir d’amore)
  • Gaetano Donizetti: Ah! tardai troppo/O luce di quest’anima (Linda - Linda di Chamounix)
  • Gaetano Donizetti: Quel guardo il cavaliere (Norina – Don Pasquale)
  • Vincenzo Bellini: O rendetemi la speme / Qui la voce sua soave (Elvira - I puritani)
  • Otto Nicolai: Wohl denn, gefasst ist der Entschluss (Anna Reich - Die lustigen Weiber von Windsor)
  • Ambroise Thomas: Je suis Titania (Philine -– Mignon)
  • Giuseppe Verdi: Gualtier Maldè / Caro nome (Gilda -– Rigoletto)
  • Giuseppe Verdi: Saper vorreste (Oscar -– Un ballo in maschera)
  • Giuseppe Verdi: Sul fil d’un soffio etesio (Nannetta –- Falstaff)
  • Charles Gounod: Je veux vivre (Juliette -– Roméo et Juliette)
  • Jacques Offenbach: Les oiseaux dans la charmille (Olympia -– Les Contes d‘Hoffmann)
  • Johann Strauss Jr.: Mein Herr Marquis (Adele -– Die Fledermaus)
  • Léo Delibes: Où va la jeune Indoue (Lakmé -– Lakmé)
  • Jules Massenet: Obéissons quand leur voix appelle(Manon -– Manon)
  • Jules Massenet: Frère ! Voyez !(Sophie -– Werther)
  • Giacomo Puccini: Quando me n’' vo (Musetta –- La Bohème)
  • Richard Strauss: Großmächtige Prinzessin (Zerbinetta –- Ariadne auf Naxos)
  • Leonard Bernstein: Glitter and be gay (Cunegonde –- Candide)