Liederbuch für Schleswig-Holstein

Ausgabe 2001

für: Singstimme

Liederbuch

Artikelnr.169349
Sprachedeutsch
Umfang312 Seiten
Verlag/HerstellerLandeskunde des SHHB
Hersteller-Nr.MOS 51102
ISBN978-3-7877-1102-4
16,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Inhalt

  • A long, long time and a very long time
  • A, B, C, die Katze lief im Schnee
  • A, a, a, der Winter, der ist da
  • Abend wird es wieder, über Wald und Feld
  • Abendfreden: De Welt is rein so sachen
  • Abendlied: Der Mond ist aufgegangen
  • Abendstille überall / Naar i bögenes duftende sal
  • Ach bitt'rer Winter, wie bist du kalt
  • Ach, lieber Schuster du
  • Ach, wie ist's möglich dann
  • Ade zur guten Nacht
  • All mein Gedanken, die ich hab
  • Alle Birken grünen in Moor und Heid
  • Alle Leut gehn jetzt nach Haus
  • Alle Vögel sind schon da
  • Alle, die mit uns auf Kaperfahrt fahren
  • Alouette, gentille Alouette
  • Als ich bei meinen Schafen wacht
  • Als wir jüngst in Regensburg waren
  • As Burlala eers boren weer
  • As I sat on a sunny bank
  • Au clair de la lune / Bei des Mondes Scheine
  • Auf de schwäbsche Eisebahne
  • Auf dem Berge, da wehet der Wind
  • Auf der Lüneburger Heide, in dem wunderschönen Land
  • Auf unsrer Wiese gehet was
  • Auf, auf zum fröhlichen Jagen
  • Auf, du junger Wandersmann
  • Ausgang und Eingang, Anfang und Ende
  • Bald nun ist Weihnachtszeit
  • Bewahre uns, Gott, behüte uns, Gott
  • Bitte, gib mir doch ein Zuckerstückchen
  • Bolle reiste jüngst zu Pfingsten
  • Bona nox
  • Brüder, reicht die Hand zum Bunde
  • Brüderchen, komm tanz mit mir
  • Bunt sind schon die Wälder
  • C-a-f-f-e-e, trink nicht so viel Caffee
  • Da pacem, Domine, in diebus nostris
  • Danke für diesen guten Morgen
  • Danket dem Herrn, denn er ist sehr freundlich
  • Dar but'n in de Masch
  • Das Flummilied: Der Kopf, der ist aus Gummi
  • Das Jahr: Nun lasset die Sorgen, verjagt sie mit Macht
  • Das Lieben bringt gross Freud
  • Das Orchester (Quodlibet): Die Geige, sie singet
  • Das Wandern ist des Müllers Lust
  • Dat best is jümmer, seggt Jochen Brümmer
  • Dat du min Leevsten büst
  • Der Bananenbrot-Song: Theo, Theo, komm und hilf mir in meiner Not
  • Der Esel, der Esel, wo kommt der Esel her
  • Der Hase als Segelflieger: Ein Hase sass im tiefen Tal
  • Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da
  • Der Himmel geht über allen auf
  • Der Jäger in dem grünen Wald
  • Der Jäger wollte schiessen gehn
  • Der Katzentatzentanz: Kam der Igel zu der Katze
  • Der Kuckuck und der Esel
  • Der Käppen, der Stürmann
  • Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus
  • Der Mai, der lustige Mai, der kommt herangerauschet
  • Der Maien ist kommen und das ist ja wahr
  • Der Morgen: Fliegt der erste Morgenstrahl
  • Der Morgenstern ist aufgedrungen
  • Der Sandmann ist da
  • Der Winter ist vergangen, ich seh des Maien Schein
  • Der Winter ist vorüber
  • Der grimmig Tod mit seinem Pfeil
  • Der hat vergeben das ewige Leben
  • Di Samer is kiimen
  • Die Blümelein, sie schlafen
  • Die Gedanken sind frei
  • Die Leineweber haben eine saubere Zunft
  • Die Spröde: An dem reinsten Frühlingsmorgen
  • Die alte Moorhexe hext im Teufelsmoor herum
  • Die beste Zeit im Jahr ist mein
  • Die blauen Dragoner, die reiten
  • Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne
  • Die güldne Sonne, voll Freud und Wonne
  • Die helle Sonn leucht' jetzt herfür / De dag brikt an
  • Dona nobis pacem
  • Dor geiht nix över de Gemütlichkeit
  • Dor wär eenmal en lüttje Buerdeern
  • Dornröschen war ein schönes Kind
  • Dort nied'n in jenem Holze
  • Dracula-Rock: Wer hat Angst vor Dracula
  • Durch die Strassen auf und nieder
  • Dü min Tüss, min ömring Lunh
  • Een bi'n annern, Hand in Hand
  • Ehre sei Gott in der Höhe
  • Ein Jäger aus Kurpfalz
  • Ein Jäger längs dem Weiher ging
  • Ein Mann, der sich Kolumbus nannt
  • Ein Männlein steht im Walde
  • Einen Tanz mit der Königin
  • En Groffsmid seet in goder Roh
  • En freschen Teepuns mej ick hal
  • Erwacht, ihr Schläfer drinnen
  • Es blies ein Jäger wohl in sein Horn
  • Es dunkelt schon in der Heide
  • Es freit' ein wilder Wassermann -Zogen einst fünf wilde Schwäne
  • Es führt über den Main
  • Es geht eine Zipfelmütz
  • Es geht eine dunkle Wolk herein
  • Es geht eine helle Flöte
  • Es ist ein Ros' entsprungen
  • Es ist ein Schnitter, heisst der Tod
  • Es kommt ein Schiff, geladen / Dor kümmt een Shipp, is laden
  • Es lebt der Eisbär in Sibirien
  • Es steht ein goldnes Garbenfeld
  • Es tanzt ein Bi-ba-butzemann
  • Es tönen die Lieder
  • Es war ein König in Thule
  • Es waren zwei Königskinder
  • Es weht ein Wind, ein guter, frischer Wind
  • Es, es, es und es
  • Fare well und adieu
  • Feinsliebchen, du sollst mir nicht barfuss gehn
  • Finster, finster, finster, nur der Glühwurm glüht
  • Fresenhof: Wenn de Wind dör de Böhm weit
  • Freude, schöner Götterfunken
  • Freunde, lasst uns fröhlich loben
  • Friesenlied: Wo de Nordseewellen trecken an den Strand
  • Frère Jacques / Meister Jakob / Are you sleeping
  • Gah von mi, gah von mi, ick mag di nich sehn
  • Geht in die Nacht und sucht einen Stern
  • Geistliche Lieder: Ein feste Burg ist unser Gott
  • Gloria: Haben Engel wir vernommen
  • Go down, Moses: When Israel was in Egypt's land
  • Go tell it on the mountain
  • Goodnight, ladies
  • Gott gab uns Atem
  • Gottes Liebe ist so wunderbar
  • Greensleeves: Alas my love you do me wrong / Dass du mich meidest tut mir weh
  • Grosser Gott, wir loben dich
  • Grün, grün, grün sind alle meine Kleider
  • Grünet die Hoffnung, halb hab ich gewonnen
  • Grüss Gott, du schöner Maien
  • Guten Abend, gut' Nacht, mit Rosen bedacht
  • Guten Abend, guten Abend euch allen hier beisamm
  • Göljn rüüdj ween: Göljn as e hamel di samereen
  • Hab' mein Wage voll gelade
  • Halunder Motleet: Wear de See'n breek rin-om deät Lun iip Bru
  • Hava nagila
  • He's got the whole world in his hand
  • Heidenröslein: Sah ein Knab ein Röselein stehn
  • Heissa, Kathreinerle
  • Hejo, spann den Wagen an
  • Herr, deine Liebe ist wie Gras
  • Herr, gib uns deinen Frieden
  • Herzlich tut mich erfreuen
  • Heut kommt der Hans zu mir
  • Heut soll das grosse Flachsernten sein
  • Heute hier, morgen dort
  • Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n / Wie schön, dass du geboren bist
  • Heute wollen wir das Ränzlein schnüren
  • Hey, Pippi Langstrumpf: Zwei mal drei macht vier
  • Hier liggt en Appel un dor liggt en Ber
  • Hilf, Herr meines Lebens
  • Himmel und Erde müssen vergehn
  • Hoch auf dem gelben Wagen
  • Horch, was kommt von draussen rein
  • Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald
  • Häschen in der Grube
  • Hört, ihr Herrn und lasst euch sagen
  • I like the flowers, I like the daffodils
  • I nebber see de like since I been born
  • Ich bin das ganze Jahr vergnügt
  • Ich bin ein Musikante und komm aus Schwabenland
  • Ich gebe mir die Ehre und sing' ein Liedlein fein
  • Ich geh durch einen grasgrünen Wald
  • Ich geh mit meiner Laterne
  • Ich ging im Walde so für mich hin
  • Ich hab mich ergeben
  • Ich hab' meinen Weizen am Berg gesät
  • Ich hatt' einen Kameraden
  • Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt
  • Ich steh an deiner Krippen hier / Ik stah hier an dien Krüfft
  • Ich will den Herrn loben alle Zeit
  • Ihr Kinderlein, kommet
  • Ik un min Lisbeth
  • Ik weet eenen Eekboom
  • Im Märzen der Bauer
  • Im schönsten Wiesengrunde
  • In dem Walde steht ein Haus
  • In der Weihnachtsbäckerei
  • In dulci jubilo, nun singet und seid froh
  • In einem kühlen Grunde
  • In einen Harung jung und stramm
  • Innsbruck, ich muss dich lassen
  • J'ai descendu dans mon jardin / In meinen Garten trat ich ein
  • Jan Hinnerk wahnt up de Lammerstrat
  • Jetzt fahrn wir übern See
  • Jetzt fängt das schöne Frühjahr an
  • Jetzt gang i ans Brünnele
  • Jetzt kommen die lustigen Tage
  • Jingle bells: Dashing throu' the snow
  • Kalînka: Unter der Föhre
  • Kein Feuer, keine Kohle
  • Kein schöner Land in dieser Zeit
  • Kennt je all dat nie Leed
  • Kinderlieder: Die Vogelhochzeit: Ein Vogel wollte Hochzeit machen
  • Klein sind deine Berge, du mein Heimatland
  • Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen / Kumm un segen uns, datt wi bi di blieven
  • Komm, lieber Mai, und mache
  • Kommet, ihr Hirten
  • Kommt ein Vogel geflogen
  • Kommt, Freunde, in die Runde
  • Kommt, ihr G'spielen, wir wolln uns kühlen
  • Kuckuck, Kuckuck, ruft aus dem Wald
  • Kum ba yah, my Lord, kum ba yah
  • La cucaracha
  • Lachend kommt der Sommer
  • Land der dunklen Wälder
  • Land in Sicht: Lang war die Reise / Lang weer de Reis'
  • Lasst uns froh und munter sein
  • Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne
  • Laternenlied: Wir tragen unsre Laternen
  • Licht in der Laterne, ich geh mit dir so gerne
  • Lieb Nachtigall, wach auf
  • Lieder aus der Heimat: Einigkeit und Recht und Freiheit
  • Lieder aus ller Welt: Auld lang syne: Should auld acquaintance be forgot / Nehmt Abschied Brüder Trois jeun's tambours / Junger Tambour
  • Lieder von der Seefahrt: Ick heff mol en Hamborger Veermaster sehn
  • Limu limu leimen, Gott, lass Sonne scheinen
  • Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren / Laat uns Gott loben, den Herren
  • Loonslidj, huuch a harten
  • Lustige Lieder: Lass doch der Jugend, der Jugend, der Jugend ihren Lauf
  • Lütt Anna Susanna, stah op un böt Für
  • Lütt Matten, de Has
  • Ma come balli bella bimba
  • Macht hoch die Tür, die Tor macht weit
  • Maria durch ein' Dornwald ging
  • Maskenball, Maskenball, Masken sieht man überall
  • Mein nagelneuer Roboter, der wird heut' programmiert
  • Miau, miau, hörst du mich schreien
  • Mich brennt's in meinem Reiseschuhn
  • Michael row the boat ashore
  • Min Fraschlönj bai e Weestsiiströnj
  • Min Modersprak, wa klingst du schön
  • Minun kultani kaunis / Reizend ist mein Schätzelein
  • Morgenlied: Es tagt, der Sonne Morgenstrahl weckt alle
  • Morgenlied: Jeden Morgen geht die Sonne auf
  • Morgenwanderung: Wer recht in Freuden wandern wil
  • Musikanten-Kanon: Fa la la la ... musica
  • Muss i denn, muss i denn zum Städtele 'naus
  • My Bonnie is over the ocean
  • Nacht bricht an, unser Tagwerk ist getan
  • Nachtigallen-Kanon: Alles schweiget, Nachtigallen locken
  • Nackidei: Der Eber sagt zu seiner Frau
  • Nicht lange mehr ist Winter
  • Nobody knows de trouble I've seen
  • Nu laat uns singn dat Abendleed
  • Nun ade, du mein lieb Heimatland
  • Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen / Nu dankt Gott alltauhop
  • Nun ruhen alle Wälder
  • Nun will der Lenz uns grüssen
  • Nun wollen wir singen das Abendlied
  • O Heiland, reiss die Himmel auf
  • O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter
  • O du fröhliche, o du selige
  • O du schöner Rosengarten
  • O du stille Zeit
  • O laufet, ihr Hirten, o laufet all zugleich
  • Oh Shenandoah, I long to hear you
  • Oh Susanna: I came from Alabama
  • Per Spelmann han hadde ei einaste ku / Hans Spielmann, der hat eine einzige Kuh
  • Plattdeutsche und friesische Lieder: Ik wull, wi weern noch kleen, Jehann
  • Quem pastores laudavere / Den die Hirten lobeten sehre
  • Recht blifft doch Recht
  • Rio Grande: I'll sing you a song of the fish of the sea
  • Rolling home: Von Hamburg föhr so'n ollen Kasten
  • Rote Wolken am Himmel, in den Bergen der Föhn
  • Sascha geizte mit den Worten
  • Scheint die Sonne, rinnt der Regen
  • Scheint die helle Sonne, welche Wonne
  • Schleswig-Holstein, meerumschlungen
  • Schneeflöckchen, Weissröckchen
  • Schornsteinfeger ging spazier'n
  • Schön ist die Welt, drum Brüder lasst uns reisen
  • Seefahrt ist not: Von Meer zu Meer, von Land zu Land
  • Shalom chaverim
  • Singt dem Herren, singet ihm
  • Singt ein Vogel, singt ein Vogel singt, im Märzenwald
  • Somerinj, mä min leew foomen
  • Sommerlied: Geh aus, mein Herz, und suche Freud
  • Sonne im Mai lockt alle Vögel herbei
  • Spannenlanger Hansel, nudeldicke Dirn
  • Stapelholm, du stille, wiede Dreestromland
  • Stehn zwei Stern am hohen Himmel
  • Sterndreherlied: Es ist für uns eine Zeit angekommen
  • Stille Nacht, heilige Nacht
  • Sur le pont d'Avignon / Auf der Brück' von Avignon
  • Suse, leeve Suse, wat raschelt in't Stroh
  • Tag und Leben: Wachet auf, es krähet der Hahn
  • Tal und Hügel sind verschneit
  • Trara, das tönt wie Jagdgesang
  • Trarira, der Sommer der ist da
  • Trat ich heute vor die Türe
  • Trina, kumm mal vör de Dör
  • Täler und Höhen, gesegnete Flur
  • Ubi sunt gaudia
  • Und die Morgenfrühe, das ist unsere Zeit
  • Und in dem Schneegebirge
  • Unser Kater Mikesch, der stellt nur Unsinn an
  • Up de Straat geiht'n Jung mit'n Tütelband
  • Uti vår hage där växa blå bär / Draussen, da wachsen blau' Beeren am Rain
  • Uun'e Doorung: Wan de Sen wel energung
  • Vater unser, Vater im Himmel
  • Vem kan segla förutan vind / Wer kann segeln ohne Wind
  • Verleih uns Frieden gändiglich
  • Vi gå över daggstänkta berg, fallera / Im Frühtau zu Berge wir gehn, fallera Marken er mejet og tofterne tomme / Wieder ein Jahr, eine Ernte vergangen
  • Viel Freuden mit sich bringet die schöne Sommerszeit
  • Viva, viva la Musica
  • Vom Himmel hoch, da komm ich her
  • Vom Himmel hoch, o Engel kommt
  • Wach auf, meins Herzens Schöne
  • Wacht auf, der helle Tag ist längst erwacht
  • Wahre Freundschaft soll nicht wanken
  • Waltzing Matilda: Once a jolly swagman
  • Wan de Wonter es tu En
  • Wann wir schreiten Seit an Seit
  • War einst ein kleines Segelschiffchen
  • Warnung: Mädchen, ach meide Männerschmeichelein
  • Was frag' ich viel nach Geld und Gut
  • Was macht der Fuhrmann
  • Was noch frisch und jung an Jahren
  • Was soll das bedeuten
  • Wat wus ik luklik iir önj min bjarnetid
  • Weisst du wieviel Sternlein stehen
  • Wem Gott will rechte Gunst erweisen
  • Wenn alle Brünnlein fliessen
  • Wenn de Pott awers nu en Lok hett
  • Wenn der Schnee zerrinnt
  • Wenn die Bettelleute tanzen
  • Wenn die bunten Fahnen wehen
  • Wenn hier en Pott mit Bohnen steiht
  • Wenn ich ein Vöglein wär
  • Wenn in stiller Stunde Träume mich umwehn
  • Wer Dag för Dag sin Arbeit deiht
  • Wer hat die schönsten Schäfchen
  • Wer sich die Musik erkiest
  • Wer will fleissige Handwerker sehn
  • What shall we do with the drunken sailor
  • Wi sünd as Bläder an en Boom
  • Wie schön blüht uns der Maien
  • Wieder einmal ausgeflogen, wieder einmal heimgekehrt
  • Wildgänse rauschen durch die Nacht
  • Winde wehn, Schiffe gehn / Vinden drar, skeppet far
  • Wir bringen mit Gesang und Tanz
  • Wir fahren übers weite Meer
  • Wir kommen all und gratulieren
  • Wir lieben die Stürme
  • Wir pflügen und wir streuen den Samen auf das Land
  • Wir reiten geschwinde durch Feld und Wald
  • Wir werden immer grösser, jeden Tag ein Stück
  • Wir woll'n im grünen Wald ein freies Leben führen
  • Wir wollen fröhlich singen Gott, unserm lieben Herrn
  • Wir wollen zu Land ausfahren
  • Wo mag denn nur mein Christian sein
  • Wohlan, die Zeit ist kommen
  • Wohlauf in Gottes schöne Welt
  • Zu Bethlem überm Stall
  • Zu Regensburg auf der Kirchturmspitz
  • Zum Tanze da geht ein Mädel
  • Zumba, zumba, welch ein Singen
  • Ännchen von Tharau
  • Öwer de stillen Straten
  • Üüs Söl'ring Lön', dü best üüs helig