Heribert Klein (19572005)

Die Toccaten Girolamo Frescobaldis

Schott-Musikwissenschaft

für: Orgel [Cembalo]

Buch (Hardcover)

Artikelnr.353741
Autor/KomponistHeribert Klein
Sprachedeutsch
Umfang209 Seiten
Erscheinungsjahr1989
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 7679
ISBN9783795718527
54,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Zu Frescobaldis Leben und Werk wurden neben allgemeinen und grundsätzlichen Beiträgen verschiedene Gattungen seiner Musik erforscht, u.a. die Sammlung seiner Fantasien, der Instrumental-Ricercare, der Instrumental-Canzonen, der Canzoni Francese.

Doch seine bedeutendste Kompositionsform, die Toccata, wurde nun allgemein charakterisiert. Mit diesem Band liegt erstmals eine umfassende stilkritische Untersuchung der Toccaten vor.

Inhalt

  • Vorwort
  • Erster Teil: Einleitung
  • Stand der Frescobali-Forschung
  • Quellen der Toccaten Frescobaldis
  • Kommentar zu den Quellen
  • Der Begriff Toccata
  • Frühe venezianische Toccaten
  • Toccaten ohne Zwischenspiel
  • Toccaten mit Zwischenspiel
  • Toccaten mit thematischer Einheitlichkeit
  • Die Toccata di durezze
  • Die expermentelle Toccata
  • Pedaltoccaten für Orgel
  • Elevationstoccaten
  • Toccaten der Giori Musicali
  • Toccata als Trioform
  • Zweiter Teil: Toccaten
  • Zusammenfassung
  • Literaturverzeichnis: Quellen
  • Bibliographie