Wilhelm Killmayer (19272017)

Huit Poésies de Mallarmé (1993-1995)

Fassung für Koloratursopran und Klavier

für: Singstimme (Sopran), Klavier

Klavierauszug

Artikelnr.624412
Autor/KomponistWilhelm Killmayer
Schwierigkeitanspruchsvoll
Sprachendeutsch, englisch, französisch
Umfang32 Seiten
Dauer17 Minuten
Erscheinungsjahr2014
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 8315
ISMN979-0-001-08463-5
23,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Das Werk Huit Poésies de Mallarmé ist eine von vielen Lyrik-Vertonungen aus der Feder von Wilhelm Killmayer. Der Komponist legt den Fokus beinahe komplett auf die Singstimme, während das Klavier (in der Ursprungsfassung das Orchester) dazu begleitend lang gehaltene Töne, Akkorde oder Motivfragmente spielt.

Inhalt

  • I Éventail I „Avec comme pour langage“
  • II Éventail II „De frigides roses pour vivre“
  • III Autre Éventail „ O rêveuse, pour que je plonge“
  • IV Rondel II „Si tu veux nous nous aimerons“
  • V „Toute l’âme résonée“
  • VI Feuillet d’album „Tout à coup et comme par jeu“
  • VII Petit air „Quelconque une solitude sans le cynge“
  • VIII Soupir „Mon âme vers ton front ou rêve“