Leoš Janáček (18541928)

Aus einem Totenhaus

Z mrtvého domu
Oper in 3 Akten nach Dostojewski
Neue kritische Ausgabe

für: Soli, gemischter Chor, Orchester

Taschenpartitur

Artikelnr.692246
Autor/KomponistLeoš Janáček
HerausgeberJohn Tyrrell
Sprachendeutsch, englisch, tschechisch
Umfang520 Seiten; 17,0 x 24 cm
Entstehungsjahr1928
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerUniversal Edition
Hersteller-Nr.UE 35556
ISBN9783702476465
ISMN9790008089749
79,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Janá?ek erlebte die Uraufführung seiner letzten Oper „Z mrtvého domu“ („Aus einem Totenhaus“) nicht mehr. Das Werk, dessen Orchestrierung oft an Kammermusik erinnert und das ohne effektvolles Ende auskommt, unterschied sich so stark von seinen früheren Opern, dass Janá?eks Schüler es für die Uraufführung in Brünn im Jahr 1930 selbst „überarbeiteten“, es neu orchestrierten und dabei vor allem das Ende umschrieben. Seit die Mängel dieser ursprünglich publizierten Ausgabe offensichtlich wurden, gab es Versuche, zu jener Version zurückzukehren, die Janá?ek bei seinem Tod hinterlassen hatte.

John Tyrrells neue kritische Ausgabe ersetzt die „vorläufige Ausgabe“ von Mackerras-Tyrrell (1990) durch eine durchgehende Überarbeitung. Sie basiert auf jener Partitur, die von Janá?eks Kopisten unter seiner Aufsicht erstellt und von ihm korrigiert wurde. An seinen früheren Opern konnte Janá?ek während der Proben noch kleine Korrekturen vornehmen. Da er aber starb, bevor er seine letzte Oper auf der Bühne sah, mussten viele Unstimmigkeiten im Nachhinein behoben werden. All diese Änderungen an der ursprünglichen Partitur werden im kritischen Bericht angegeben und erklärt.

Inhalt

  • Úvod / Introduktion
  • Jednání I / Akt I
  • Jednání II / Akt II
  • Jednání III / Akt III