Heinz Holliger (*1939)

Trema (1983)

Version für Violine solo

für: Violine

Einzelstimme(n)

Artikelnr.103092
Autor/KomponistHeinz Holliger
Schwierigkeitschwer
Umfang8 Seiten
Erscheinungsjahr1988
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.AVV 132
16,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Geschrieben 1981 für die Malerin und Musikerin Rivka Golani, wurde das Werk 1981 im Rahmen von Musique Vivante, Paris, durch Rivka Golani, Viola, uraufgeführt.Eine in sehr langsamem Tempo fortschreitende Harmonik wird durch eine genau festgelegte arpeggio- und tremolo-Technik des Bogens von mehreren unaufhörlich zitternden und sich in allen Richtungen unregelmäßig bewegenden Klanggittern überdeckt. Was durch diese Gitter hindurch tönt, ist eine äußerst vielschichtige, extrem rasch sich bewegende Musik, die gleichzeitig abläuft.Es gibt auch eine Version des gleichen Werkes für Cello (1981). (H. Holliger)