Hochweber Juerg

Walzerträume

7 leichte Gitarrenwalzer mit Pfiff

für: Gitarre

Einzelstimme(n)

Artikelnr.159429
Autor/KomponistHochweber Juerg
Umfang12 Seiten
Erscheinungsjahr1995
Verlag/HerstellerApollo Verlag
Hersteller-Nr.AV 6119
10,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Welche Rolle spielt der Walzer in der Gitarrenmusik? Zur Zeit des großen Walzer-Aufschwungs befand sich die Gitarre in einer Epoche des NIedergangs. Es gibt zwar kleine Walzer von J. Meissonier und M. Carcassi, die aber noch nicht ganz arttypisch sind. Für die Romantik wäre etwa J.K. Mertz zu erwähnen, der einige Walzer und Mazurken schrieb. Im 20. Jh. kennen wir Antonio Lauro mit seinen berühmten und oft gespielten Valses Venezolanos. Sie stellen aber an die GitarristInnen hohe Anforderungen und sind daher den meisten LaienspielerInnen nicht zugänglich.Diese 7 Walzer sollen auch den weniger geübten GitarristInnen die Walzer-Welt erschließen. Deshalb wurden grundsätzlich alle Barrégriffe und Streckungen vermieden und es wird weitgehend auf die erste Lage beschränkt.Und jetzt kann es losgehen: mm ta ta, mm ta ta...

Inhalt

  • Alltags-Walzer
  • Valse romantique
  • Wunder-Walzer
  • Walzer-Mazurka
  • Walzertraum
  • Vals Flamenco
  • Walzer-Rag