Stefan Heucke (*1959)

Sieben Lieder vom Tod

für Gesang (tief) und Klavier

für: Singstimme (tief), Klavier

Notenbuch

Artikelnr.486709
Autor/KomponistStefan Heucke
Schwierigkeitanspruchsvoll
Sprachedeutsch
Umfang54 Seiten; 23,0 x 31 cm
Dauer25 Minuten
Entstehungsjahr2007
Erscheinungsjahr2008
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 20451
ISMN9790001153485
24,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Dieser Liederzyklus ist die Auftragskomposition für den diesjährigen Internationalen Brahms-Wettbewerb Pörtschach. Da - wie traditionell üblich - Ausgaben in allen drei Stimmlagen vorliegen, eigenen sich die Sieben Lieder vom Tod nicht nur für den Konzertvortrag, sondern vor allem auch für die Arbeit in Gesangsklassen.

Inhalt

  • Anna", sagte der Mann
  • Das Gesicht meines toten Vaters
  • Wer glaubt noch
  • Kleine Chronik
  • Auf den Tod eines Dichters
  • Die Eltern im Herbst
  • Dorfabend