Grabner Hermann

Handbuch der funktionellen Harmonielehre

bosse musik paperback 3

Buch

Artikelnr.118152
Autor/KomponistGrabner Hermann
Umfang394 Seiten; 13,5 x 20,5 cm
Erscheinungsjahr2002
Verlag/HerstellerGustav Bosse
Hersteller-Nr.BE 2112
25,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Inhalt

  • Vorwort zur siebten Auflage
  • Zur Einführung:
  • Historischer Überblick
  • Aufgabe der Harmonielehre
  • Voraussetzung für das Studium
  • Kunstgesetze
  • Begrenzung des Stoffes
  • I. Grundbegriffe:
  • § 1. Melodie und Harmonie
  • § 2. Grundton und Quinte
  • § 3. Die harmonische Dur-Moll-Tonalität
  • § 4. Begründung der tonalen Verwandtschaftsverhältnisse
  • II. Die Hauptfunktionen:
  • § 5. Die Träger der Tonalität: T, S und D
  • § 6. Grundbegriffe der Stimmführung
  • § 7. Der vierstimmige Satz
  • § 8. Vierstimmige Dreiklangdarstellung
  • § 9. Die Verbindungen der Hauptfunktionen
  • § 10. Zusammenfassung der Stimmführungsregeln
  • § 11. Die metrische Eingliederung der Hauptfunktionen
  • § 12. Lagenwechsel
  • § 13. Die Harmonisierung einer Melodie. Stimmführungsfreiheiten
  • § 14. Die Umkehrungen der Hauptfunktionen
  • § 15. Entstehung der Vorhalts-, Durchgangs- und Wechselakkorde durch harmoniefremde Töne
  • § 16. Vorhalts-, Durchgangs- und Wechsel-Sextakkorde
  • § 17. Vorhalts-, Durchgangs- und Wechsel-Quartsextakkorde
  • § 18. Charakteristische Dissonanzen
  • § 19. Der Dominantseptakkord
  • § 20. Der Dominantseptnonakkord
  • § 21. Die Subdominante mit hinzugefügter Sexte
  • III. Homophone Bearbeitung des jüngeren Volksliedes:
  • § 22. Allgemeines
  • § 23. Die Grundtypen des harmonischen Verlaufes
  • § 24. Die Bearbeitung für a cappella-Chor
  • § 25. Die Bearbeitung für eine Singstimme und Instrumente
  • § 26. Beispiele verschiedener Bearbeitungsmöglichkeiten eines Liedes
  • IV. Die Nebenfunktionen in Dur:
  • § 27. Allgemeines
  • § 28. Die Nebenfunktionen als Vertreter der Hauptfunktionen
  • § 29. Die Nebenfunktionen als selbständige Akkorde. Nebenspetakkorde
  • V. Die Nebenfunktionen in Moll:
  • § 30. Die Nebenfunktionen im aeolischen Moll
  • § 31. Die Nebenfunktionen im harmonischen Moll
  • § 32. Die Nebenfunktionen im dorischen Moll
  • § 33. Die Nebenfunkionen im Molldur
  • VI. Homophone Bearbeitung des älteren Volksliedes:
  • § 34. Allgemeines
  • § 35. Satzanweisungen
  • § 36. Beispiele von Bearbeitungen
  • VII. Harmoniefremde Töne:
  • § 37. Vorhalt
  • § 38. Durchgang
  • § 39. Wechselnote
  • § 40. Vorausnahme
  • VIII. Anwendung der harmoniefremden Töne bei der Volksliedbearbeitung:
  • § 41. Die harmonische Interpretation von Melodien mit harmoniefremden Tönen. Die Ausschmückung des Satzes
  • IX. Diatonische Modulation:
  • § 42. Ausweichung und Modulation
  • § 43. Aufbau einer Modulation
  • § 44. Direkte diatonische Modulation
  • § 45. Indirekte diatonische Modulation
  • X. Praktische Anwendung der Modulation:
  • § 46. Figurierte Modulation. Die Modulation in 2-, 3- und 4-stimmigen Satztypen
  • XI. Die Modulation im Volkslied:
  • § 47. Die modulatorischen Verhältnisse im Volkslied
  • XII. Erweiterte Tonalität:
  • § 48. Durchdringung von Dur und Moll. Varianten
  • § 49. Leiterfremde Nebenfunktionen. Der neapolitanische Sextakkord
  • § 50. Umdeutungsmodulationen in erweiterter Tonalität
  • § 51. Zwischendominanten
  • § 52. Chromatische Vorhalte, Durchgänge und Wechselnoten
  • § 53. Alterierte Akkorde
  • XIII. Chromatische Modulation:
  • § 54. Modulation durch Alterierung und chromatische Rückung
  • XIV. Enharmonische Modulation:
  • § 55. Enharmonische Verwechslung
  • § 56. Modulation durch enharmonische Umdeutung des verminderten Septakkordes
  • § 57. Modulation durch enharmonische Umdeutung des Dominantseptakkordes in den übermäßigen Quintsexakkord
  • § 58. Modulation durch enharmonische Umdeutung des übermäßigen Dreiklanges
  • § 59. Modulation durch enharmonische Umdeutung anderer alterierter Akkorde
  • XV. Entwicklungsprobleme der neueren Harmonik
  • XVI. Zusammenfassung
  • Aufgabenbuch
  • Alphabetisches Register