Johann Adolph Hasse (16991783)

Hasse: Litaneien und Tantum ergo (HWA IV/2)

Die in diesem Band enthaltenen Litaneien und Tantum-ergo-Vertonungen sind kennzeichnend für die Breite des gottesdienstlichen katholischen Lebens im 18. Jahrhundert. (Gesamtausgabe)

für: SOLI GCH ORCH (ORG)

Artikelnr.131285
Autor/KomponistJohann Adolph Hasse
HerausgeberHochstein, Wolfgang
Umfang200 Seiten
Erscheinungsjahr2004
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 50.703/00
120,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die in diesem Band enthaltenen Litaneien und Tantum-ergo-Vertonungen sind kennzeichnend für die Breite des gottesdienstlichen katholischen Lebens im 18. Jahrhundert. (Gesamtausgabe) (Complete edition)

Inhalt

Die in diesem Band enthaltenen Litaneien und Tantum-ergo-Vertonungen sind kennzeichnend für die Breite des gottesdienstlichen katholischen Lebens im 18. Jahrhundert. So sind die Litaniae Lauretanae in f-Moll und in G-Dur jeweils zusammen mit einer Oration Sub tuum praesidium überliefert, die letztgenannte Litanei zudem auch mit der Marienantiphon Salve Regina (in F-Dur). Ebenfalls in Erstausgaben enthält der Band zwei Vertonungen des Sakramentshymnus Tantum ergo.

Inhalt:

  1. Hasse, Johann Adolf: Litaniae Lauretanae in f - Sub tuum praesidium in c
  2. Hasse, Johann Adolf: Litaniae Lauretanae in G - Sub tuum praesidium in B - Salve Regina in F
  3. Hasse, Johann Adolf: Tantum ergo in c
  4. Hasse, Johann Adolf: Tantum ergo in Es
  5. Hasse, Johann Adolf: Agnus Dei II (aus: Litaniae Lauretanae in f)