Christoph Wolff

Mozarts Requiem

Geschichte - Musik - Dokumente
Bärenreiter Werkeinführungen

Livre

№ d’article118865
Auteur/CompositeurChristoph Wolff
Langueallemand
Portée255 pages; 13,0 x 19 cm
Date de parution2002
Éditions/ProducteurBärenreiter
№ de fabricantBVK 1242
ISBN9783761812426
ISMN9790006315086
16,50 €
TVA incluse plus frais d'expédition
En stock. Délai de livraison: 1–2 jours ouvrables (Deutschland )
au bloc-notes

Description

Mozarts letzte Komposition, sein unvollendetes Requiem, steht bis heute im Ruf eines geheimnisumwitterten Werkes. Die Legendenbildung setzte bereits unmittelbar nach dem Tod des Komponisten ein und trug wesentlich dazu bei, daß die Ereignisse um die Entstehung des Requiems sowie um Mozarts Krankheit und Tod sich zu einem Bild zusammenfügten, das durch mysteriöse, in der pseudo-wissenschaftlichen Literatur oftmals geradezu bizarre Züge angereichert wurde.

Das vorliegende Buch bietet ein konzentriertes Resümee von historischen und analytischen Studien. Der erste Teil diskutiert historische und quellenkritische Fragen des Requiems sowie die Auseinandersetzung um seine Rezeption.

Im zweiten Teil geht es um eine kritische Behandlung des Werkes und seiner musikalischen Gestaltung: in einem knapp gehaltenen Kommentar zum Gesamtwerk sowie zu den einzelnen Sätzen, und zwar in bewußter Konzentration auf das Mozartsche Fragment.

Den dritten Teil bildet eine Zusammenstellung der wichtigsten Dokumente aus der Entstehungs- und frühen Wirkungsgeschichte des Requiems, die für sich genommen einen interessanten, anregenden und besonders in ihrer Widersprüchlichkeit aufschlußreichen Lektürestoff abgeben.

Am Schluß des Bandes ist in einer neuen, kritisch revidierten Edition des Autors die komplette Partitur des Mozartschen Requiem-Fragments und der Süßmayrschen Ergänzung abgedruckt.

Contenu

  • Vorwort
  • I. Geschichte. Zu Komposition und Ergänzung von Mozarts Requiem:
  • Anekdoten, Erklärungen, offene Fragen
  • Der "Requiem-Streit" (1825-1839)
  • Die Ereignisse um Breitkopf & Härtels Erstausgabe (1800)
  • Die originale Requiem-Partitur
  • Zur Kompositionsgeschichte des Requiems
  • Zu Süßmayrs Requiem-Ergänzung
  • Original und Nachahmung: Horn-Rondo und Requiem
  • Epilog
  • Faksimiles
  • II. Musik. Zu Konzeption und Faktur von Mozarts Requiem:
  • Voraussetzungen, Text, Werkgliederung
  • Zum musikalischen Kontext
  • Einzelaspekte
  • III. Dokumente. Zur Geschichte von Mozarts Requiem und des historischen "Requiem-Streits":
  • Vorbemerkung
  • Chronik
  • Dokumente
  • IV. Edition. Mozarts Requiem-Fragment:
  • Vorbemerkung
  • Requiem
  • Kyrie
  • Dies irae
  • Tuba mirum
  • Rex tremendae
  • Recordare
  • Confutatis
  • Lacrymosa (Anfang)
  • Lacrymosa (Fortsetzung aus Süßmayrs Partitur)
  • Domine Jesu
  • Hostias
  • Aus Süßmayrs Partitur:
  • Sanctus
  • Benedictus
  • Agnus Dei
  • Korrekturen zur 3. Auflage
  • Anhang:
  • Abkürzungen
  • Literatur
  • Register