Antonio Vivaldi (16781741)

Concerto

Transponierte Studienfassung

pour: 2 trompettes, cordes, basse continue

Conducteur

№ d’article158934
Auteur/CompositeurAntonio Vivaldi
ÉditeurGerd Philipp
Difficultémoyen
Portée32 pages; 21,0 x 29,5 cm
Date de parution2002
Éditions/ProducteurFriedrich Hofmeister
№ de fabricantFH 8157
ISMN9790203481577
12,80 €
TVA incluse plus frais d'expédition
Délai de livraison: 2–3 jours ouvrables (Deutschland )
au bloc-notes

Description

Händel, Purcell, Telemann, Mozart, Torelli und viele andere Komponisten haben berühmte und bedeutende Konzerte, Sonaten oder Suiten für Trompete geschrieben. Leider bleiben diese Werke meist nur einem kleinen Kreis von Instrumentalisten vorbehalten. Grund hierfür ist nicht unbedingt der technische Schwierigkeitsgrad, sondern vielmehr die oft extreme Tonhöhe, die sich - historisch bedingt - aus dem begrenzten Tonvorrat im oberen Naturtonbereich der damals ventillosen Trompete (Clarino) ergab. In der Reihe "Young brass classics" erscheinen nun einige dieser Werke in transponierter Fassung, selbstverständlich unter Wahrung der orginalen kompositorischen Substanz. Aufführungspraktische Hinweise sowie Vorschläge zur Verzierung und zur Gestaltung sind hinzugefügt.