Olga Magidenko (°1954)

Blues op. 44a und DEAr HEiDElBErG op. 45

für Klarinette und Orgel

pour: Clarinette, orgue

Partition d'orgue, partition seule

№ d’article676687
Auteur/CompositeurOlga Magidenko
Année d'origine1979
Date de parution2018
Éditions/ProducteurFurore
№ de fabricantFUE 4980
ISMN9790500129981
12,00 €
TVA incluse plus frais d'expédition
En stock. Délai de livraison: 1–2 jours ouvrables (Allemagne )
au bloc-notes

Description

DEAr HEiDElBErG op. 45 für Klarinette und Orgel entstand 1996 anlässlich der 800-Jahr-Feier der Stadt Heidelberg. Im Festival „Gegenwelten“ wurden dann von Olga Magidenko die Auftragskomposition „Knaben Wunderhorn“ op. 43 für Sopran und Streichquartett und „Dea/r/ He/i/de/l/berg“, welches sie als Geburtstaggeschenk für die Stadt komponierte, uraufgeführt.

Für DEAr HEiDElBErG wurden die Buchstaben und gleichzeitig Notennamen benutzt, auf die das Stück aufbaut. Blues op. 44a für Klarinette und Orgel ist eine Bearbeitung von op. 44 für Orgel solo, welches auch als Geschenk 1996 für die Stadt Heidelberg entstand. Es basiert auf zwei Motiven mit Variationsentwicklung, fast wie eine Unterhaltungsmusik komponiert.