Johannes Brahms (18331897)

Schicksalslied op. 54

für gemischten Chor (SATB) und Orchester

Instrumentation: Chœur à voix mixtes (SATB), orchestre

Réduction piano (texte original)

№ d’article632324
Auteur/CompositeurJohannes Brahms
TexteFriedrich Hölderlin, Natalia MacFarren
ÉditeurRainer Boss
Languesallemand, anglais
Portée32 pages; 19,0 x 27 cm
Durée16 minutes
Année d'origine1871
Année de publication2014
Fabricant/ÉditionsCarus Verlag
Numéro d'ordreCV 10.399/03
ISMN9790007145156
8,00 €
TVA incluse plus frais d'expédition
En stock. Délai de livraison 1–2 jours ouvrables.
au bloc-notes

Description

Brahms hat mit dem Schicksalslied in ganz persönlicher Umdeutung des Schicksalsgedankens ein zeitloses Stück Musik geschaffen, das im Konzertsaal genauso wie im Kirchenraum zu beeindrucken weiß. Grundlage dieser neuen Edition ist nicht nur das Erstdruck-Handexemplar des Komponisten von 1871 als Hauptquelle, sondern erstmals auch die lange verschollene Stichvorlage. Somit konnten handschriftliche Korrekturen des Komponisten eingearbeitet werden. Eine verlässliche Grundlage für die historisch-informierte Aufführungspraxis.