Gabriel Fauré (18451924)

Elegie op. 24 (Violoncelle / Orch)

Violon Ou Violoncelle Et Piano

für: Violine [Violoncello], Klavier

Klavierpartitur, Solostimmen

Artikelnr.101183
Autor/KomponistGabriel Fauré
Schwierigkeitschwer
Umfang7/1/1 Seiten; 23,0 x 30 cm
Erscheinungsjahr2006
Verlag/HerstellerHamelle
Hersteller-Nr.HA 9093
7,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Inhalt

Beschreibung:

Gabriel Fauré (1845-1924) gehört zu den wichtigsten Komponisten Frankreichs in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk umfaßt im wesentlichen Klaviermusik, Lieder und Kammermusik.

Der Ausdruck Elegie bezeichnet ein oft in Distichen verfasstes Gedicht, das nach heutigem Verständnis meist traurige, klagende Themen zum Inhalt hat. Es herrscht eine sehnsuchtsvolle, schwermütige Grundstimmung vor. Diese Emotionen zeichnet Faure sehr einfühlsam und glaubhaft nach.