Randall Faber, Nancy Faber (*1955)

Piano Adventures 3 – Technik- und Vortragsheft

Buch 2 von 2
Die elementare Klaviermethode
Faber Piano Adventures®

für: Klavier

Lehrbuch (mit Noten)

Artikelnr.661642
Autor/KomponistRandall Faber, Nancy Faber
Schwierigkeitleicht
Sprachedeutsch
Umfang48 Seiten; 23,0 x 30,5 cm
Erscheinungsjahr2016
Verlag/HerstellerHal Leonard
Hersteller-Nr.HL00160080
ISBN9781616771959
11,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Fünf "Technikgeheimnisse" eröffnen das Technik- & Vortragsheft der Stufe 3, darunter: Stabile Fingerspitzen, Zusammenspiel der Hände, Entspannter Daumen, Schnelle Finger und Sanftes Abheben des Handgelenks. Etüden und fesselnde Stücke, basierend auf 5-Finger-Tonleleitern, erleichtern die Entwicklung eines entspannten Handgelenks, das für künstlerische Phrasierung notwendig ist.

Piano Adventures®, die meistunterrichtete Klaviermethode in Nordamerika und in weiten Teilen Asiens, setzt neue Maßstäbe für qualitativ hochwertige pädagogische Materialien. Herz und Geist werden in dieser Methode durch Analyse, Kreativität und musikalischen Ausdruck gefördert. Die ansprechenden, pianistischen Stücke und die kreativen Theorieseiten in Verbindung mit der hervorragenden technischen Vorgehensweise motivieren zum stetigen Üben – Klavierspielen wird zum großen Abenteuer!

Jedes Unterrichtsheft stellt neue Lerninhalte in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen vor. Neben bezaubernden Stücken enthält jedes Heft Theorieübungen, Gehörbildende sowie kreative Aktivitäten. Beigefügte CDs beinhalten orchestrierte Begleitarrangements, die den Schüler zu ausdrucksvollem Spiel und rhythmischer Genauigkeit motivieren.

Jedes Technik- & Vortragsheft kombiniert jeweils zwei essentielle pianistische Elemente. Zunächst entwickelt der Schüler durch das Anwenden der "Technik-Geheimnisse" spielerische Fertigkeiten. Im Anschluss daran können diese Techniken an motivierenden Etüden und Vortragsstücken erprobt werden und manifestieren sich so zum Werkzeug für den musikalischen Ausdruck.