Randall Faber, Nancy Faber (*1955)

Piano Adventures 1 – Technik- & Vortragsheft

Buch 2 von 2

für: Klavier

Lehrbuch (mit Noten)

Artikelnr.636069
Autor/KomponistRandall Faber, Nancy Faber
Sprachedeutsch
Umfang56 Seiten; 30,0 x 21 cm
Erscheinungsjahr2015
Verlag/HerstellerHal Leonard
Hersteller-Nr.HL00147123
ISBN978-1-61677-667-1
11,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Das Technik- und Vortragsheft der Stufe 1 steht ebenfalls unter dem Motto "Gleich richtig von Anfang an" und trägt zur Weiterentwicklung technischer Fertigkeiten und zum künstlerischen Spiel bei. Gleich zu Beginn werden fünf "Technik-Geheimnisse" vorgestellt, zu denen es jeweils effektive, kurze Übungen gibt. In jeder Einheit werden Etüden und motivierende Vortragsstücke angeboten, in denen die Technikübungen als Werkzeug für den musikalischen Ausdruck angewendet werden.

Piano Adventures®, die meistunterrichtete Klaviermethode in Nordamerika und in weiten Teilen Asiens, setzt neue Maßstäbe für qualitativ hochwertige pädagogische Materialien. Herz und Geist werden in dieser Methode durch Analyse, Kreativität und musikalischen Ausdruck gefördert. Die ansprechenden, pianistischen Stu cke und die kreativen Theorieseiten in Verbindung mit der hervorragenden technischen Vorgehensweise motivieren zum stetigen Üben – Klavierspielen wird zum großen Abenteuer!

Jedes Unterrichtsheft stellt neue Lerninhalte in verschiedenen musikalischen Stilrichtungen vor. Neben bezaubernden Stücken enthält jedes Heft Theorieübungen, Gehörbildende sowie kreative Aktivitäten. Beigefügte CDs beinhalten orchestrierte Begleitarrangements, die den Schüler zu ausdrucksvollem Spiel und rhythmischer Genauigkeit motivieren.

Jedes Technik- & Vortragsheft kombiniert jeweils zwei essentielle pianistische Elemente. Zunächst entwickelt der Schüler durch das Anwenden der "Technik-Geheimnisse" spielerische Fertigkeiten. Im Anschluss daran können diese Techniken an motivierenden Etüden und Vortragsstücken erprobt werden und manifestieren sich so zum Werkzeug für den musikalischen Ausdruck.