Johann Joachim Quantz (16971773)

Konzert für Flöte, Streicher und Basso continuo

G-Dur – QV 5/174
Urtextausgabe

para: Flauta, cuerdas, bajo continuo

Partitura de piano, partichela del solista

Nº de artículo284371
Autor/CompositorJohann Joachim Quantz
EditorGerhard Braun, Siegfried Petrenz, Horst Augsbach
Alcance24/8/8 Páginas; 23 × 30,5 cm
Duración15 minutos
Año de lanzamiento1992
Editorial/fabricanteBreitkopf & Härtel
N.º del fabricanteEB 8564
ISMN9790004178539
14,90 €
Plazo de envío: 2–3 días laborables (Alemania )
añadir a favoritos

Descripción

Unter den fast 300 Flötenkonzerten von Johann Joachim Quantz, dem Flötenlehrer Friedrichs des Großen, erfreut sich das G-dur-Werk QV 5:174 seit seiner Wiederentdeckung durch den Dresdner Flötisten Moritz Fürstenau Ende des 19. Jahrhunderts besonderer Beliebtheit. Die vorliegende Urtext-Ausgabe benutzt als Hauptquelle den Stimmensatz der Uraufführung, die 1745 in Schloss Charlottenburg stattfand. Diese Quelle besitzt durch zahlreiche Eintragungen und Korrekturen von der Hand des Komponisten besondere Bedeutung.