Alexander Presuhn (18701950)

Die Virginia-Romanze

für Viola und Klavier

para: Viola, piano

Partitura de piano, partichela del solista

Nº de artículo682017
Autor/CompositorAlexander Presuhn
EditorGerhard Löffler
DificultadFácil
Duración2:30 minutos
Año de creación1933
Editorial/fabricanteMusic4Viola
N.º del fabricanteM4V52002
ISMN9790502740009
10,00 €
En stock. Plazo de envío: 1–2 días laborables (Alemania )
añadir a favoritos

Descripción

Die vorliegende Virginia-Romanze ist auf den 5. Juli 1933 datiert. Ein klangvolles, von seinem Auftakt geprägtes Thema in G-Dur, vorgetragen in zwei unterschiedlichen Oktavlagen durch die Bratsche eröffnet das kurze Werk.

Dieses Werk ist kurz, in der Viola-Stimme nur eine Seite, dem Stil der Spätromantik verpflichtet, den gesamten Tonumfang der Viola ausnutzend ( von c'bis c''') und im Mittelteil mit einigen (gut liegenden) Doppelgriff-Aufgängen versehen. Wie es zu dem Titel VIRGINIA-Romanze kam, ist nicht mehr klärbar.