Hans-Günter Heumann (*1955)

Klavierspielen – mein schönstes Hobby 1

Die moderne Klavierschule für Jugendliche und Erwachsene

para: Piano

Libro didáctico con partituras (encuadernación en espiral), CD playback

Nº de artículo171089
Autor/CompositorHans-Günter Heumann
DificultadMuy fácil
Idiomaalemán
Alcance128 Páginas; 23 × 30,5 cm
Editorial/fabricanteSchott Music
N.º del fabricanteED 8246
ISBN9783795750824
ISMN9790001084161
25,50 €
En stock. Plazo de envío: 1–2 días laborables (Alemania )
añadir a favoritos

Descripción

'Klavier spielen – mein schönstes Hobby' is aimed at young people and adults who want to play music in their free time and look for an easily comprehensible, well thought-out educational manual.H.-G. Heumann has gained the experience that success comes when learning is fun. He has therefore selected many well-known classical and pop music pieces as well as pieces from the opera, adding a CD as a perfect learning aid.Further advantages: clear presentation of the subject matters in lessons – 'key finder' as initial aid in learning how to read music – mini-dictionary of music – tests (incl. solutions) to monitor the progress

Contenido

Lektion 1: Das Klavier und seine Vorläufer

  • Wie entstehen Töne auf dem Klavier?
  • Wie man am Klavier sitzt
  • Hand- und Fingerstellung
  • Der Fingersatz
  • Die Klaviatur
  • Das Tasten-ABC
  • Test Nr. 1

Lektion 2: Das Notenliniensystem

  • Die Notenschlüssel
  • Einteilung der Klaviatur
  • Der Violinschlüssel
  • Der Baßschlüssel
  • Das Klavier-Notensystem
  • Mittel-c-Lage
  • Tastenfinder 1
  • Der Rhythmus/Die Noten
  • Der Takt
  • Die Taktangabe/Die Taktart
  • Das erste Stück: First Step
  • Test Nr. 2

Lektion 3: Der 3/4 Takt

  • Die punktierte halbe Note
  • Der Haltebogen
  • Harmonie
  • Die Achtelnote
  • Die Pausen
  • Der Auftakt
  • Die punktierte Viertelnote
  • Test Nr. 3

Lektion 4: Neue Fünf-Finger-Lage (C-Lage)

  • Notenhälse
  • Tastenfinder 2
  • Intervalle (melodisch, harmonisch)
  • Sekunde, Terz, Staccato, Legatobogen, Artikulation
  • Quarte
  • Quinte
  • Test Nr. 4

Lektion 5: Halb- und Ganztonschritte

  • Das B-Versetzungszeichen
  • Tastenfinder 3
  • Das Kreuz-Versetzungszeichen
  • Das Auflösungszeichen
  • D-Lage
  • Der 2/4 Takt
  • Tastenfinder 4
  • Die Finger verlassen die Handlage
  • Fingerwechsel auf derselben Taste
  • Spreizen der Finger
  • Lagenwechsel in der L. H.
  • Test Nr. 5

Lektion 6: F-Lage

  • Artikulation: legato, staccato
  • Tastenfinder 5
  • G-Lage
  • Tastenfinder 6
  • Transposition
  • Akkorde (C, D, F, G)
  • Schwarze Tasten: erniedrigte Töne
  • Schwarze Tasten: erhöhte Töne
  • Enharmonische Verwechslung
  • Test Nr. 6

Lektion 7: Untersatz und Übersatz

  • Die Tonleiter (C-Dur)
  • Betonungen im Takt
  • Test Nr. 7

Lektion 8: G-Dur-Tonleiter

  • Das Pedal
  • Dur- und Mollakkorde
  • F-Dur-Tonleiter
  • Test Nr. 8

Lektion 9: Der 6/8-Takt

  • D-Dur-Tonleiter
  • Die Sechzehntelnote
  • Die punktierte Achtelnote
  • Test Nr. 9

Lektion 10: Die Achtel-Triole

  • Melodie-Gegenstimme in der rechten Hand

  • Die Synkope

  • B-Dur-Tonleiter

  • Test Nr. 10

  • Antworten zu den Tests

  • Antworten zu den Schreibaufgaben

  • Musik-Mini-Lexikon

  • Inhalt der CD