Ausgewählte Opernarien für Sopran, Band 2

44 Arien für Sopran

para: Voz (aguda), piano

Reducción de piano

Nº de artículo378794
EditorSoldan
Alcance274 Páginas
Año de lanzamiento2002
Editorial/fabricanteC. F. Peters
N.º del fabricanteEP 4231B
ISMN9790014021764
34,80 €
En stock. Plazo de envío: 1–2 días laborables (Alemania )
añadir a favoritos

Contenido

  • Albert, Eugene d' aus: Tiefland Ich weiß nicht, wer mein Vater war
  • Auber, Jacques aus: Fra Diavolo Voyez, sur cette roche (Erblickt auf Felsenhöhn)
  • Auber, Jacques aus: Fra Diavolo Ne craignez rien, Mylord (Nur unbesorgt, Mylord) - Quel bonheur, je respire (Welches Glück, ich atme freier)
  • Auber, Jacques aus: Die Stumme von Portici Plaisirs du rang suprême (O Tag voll hoher Wonne)
  • Bellini, Vincenzo aus: Die Nachtwandlerin Tutto è gioja, tutto è festa (Dieser Jubel, diese Freude)
  • Bellini, Vincenzo aus: Norma Casta Diva (Keusche Göttin)
  • Bizet, Georges aus: Carmen Ja, die Liebe hat bunte Flügel
  • Bizet, Georges aus: Carmen Draußen am Wall von Sevilla
  • Bizet, Georges aus: Carmen Hier, in der Felsenschlucht - Ich sprach, daß ich furchtlos mich fühle
  • Boieldieu, François Adrien aus: Die weiße Dame D'ici voyez ce beau domaine (Seht jenes Schloß mit seinen Zinnen)
  • Donizetti, Gaetano aus: Don Pasquale Quel guarda il Cavaliere (O diese Glut in Blicken)
  • Donizetti, Gaetano aus: Lucia di Lammermoor Regnava nel silenzio (Rings herrschte nächtlich Schweigen)
  • Donizetti, Gaetano aus: Lucia di Lammermoor Il dolce suono (Ha, seine Stimme) - Ardon gl'incensi (Die Kerzen leuchten)
  • Donizetti, Gaetano aus: Die Regimentstochter C'en est donc fait (Es ist gescheh'n) - Par le rang et par l'opulence (Ach, umsonst denkt ihr mich zu blenden)
  • Flotow, Friedrich von aus: Alessandro Stradella Flotow: So wär es dennerreicht - Seid meiner Wonne stille Zeugen
  • Flotow, Friedrich von aus: Martha Letzte Rose, wie magst du so einsam
  • Gounod, Charles aus: Margarethe Faites-lui mes aveux (Blümlein traut, sprecht für mich)
  • Gounod, Charles aus: Margarethe Je voudrais bien savoir (Ich gäb was drum) - Il était un roi de Thulé (Es war ein König in Thule) - Ah, je ris (Ha, welch ein Glück)
  • Kreutzer, Conradin aus: Das Nachtlager in Granada Da mir nun alles entrissen
  • Kreutzer, Conradin aus: Das Nachtlager in Granada Wer klagt am Gitterfenster
  • Kreutzer, Conradin aus: Das Nachtlager in Granada Leise wehet, leise wallet
  • Lortzing, Albert aus: Undine So wisse, daß in allen Elementen
  • Lortzing, Albert aus: Der Waffenschmied Er schläft! Wir sind alle in Angst - Er ist so gut, so brav und bieder
  • Lortzing, Albert aus: Der Waffenschmied Wir armen, armen Mädchen
  • Lortzing, Albert aus: Der Wildschütz Auf des Lebens raschen Wogen
  • Lortzing, Albert aus: Zar und Zimmermann Die Eifersucht ist eine Plage
  • Lortzing, Albert aus: Zar und Zimmermann Lieblich röten sich die Wangen
  • Maillart, Aimé aus: Das Glöckchen des Eremiten Il M'aime (Er liebt mich) - Espoir charmant (Wie ist mir doch)
  • Marschner, Heinrich aus: Hans Heiling Wehe mir! Wohin ist es mit mir gekommen - Einst war so tiefer Friede
  • Mascagni, Pietro aus: Cavalleria rusticana Voi lo sapete, o mamma (Als euer Sohn einst fortzog)
  • Nicolai, Otto aus: Die lustigen Weiber von Windsor Nuneilt herbei, Witz, heitre Laune
  • Nicolai, Otto aus: Die lustigen Weiber von Windsor Wohl denn, gefaßt ist der Entschluß
  • Offenbach, Jacques aus: Hoffmanns Erzählungen Phöbus stolz im Sonnenwagen
  • Offenbach, Jacques aus: Hoffmanns Erzählungen Sie entfloh, die Taube so minnig
  • Rossini, Gioacchino aus: Der Barbier von Sevilla Una voce poco fa (Frag ich mein beklommnes Herz)
  • Smetana, Bedrich aus: Die verkaufte Braut Gern ja will ich dir vertrauen
  • Smetana, Bedrich aus: Die verkaufte Braut Endlich allein, allein mit mir - Wie fremd und tot ist alles umher
  • Weber, Carl Maria von aus: Euryanthe Glöcklein im Tale
  • Weber, Carl Maria von aus: Der Freischütz Kommt ein schlanker Bursch gegangen
  • Weber, Carl Maria von aus: Der Freischütz Wie nahte mir der Schlummer
  • Weber, Carl Maria von aus: Der Freischütz Und ob die Wolke sie verhülle
  • Weber, Carl Maria von aus: Der Freischütz Einst träumte meiner sel'gen Base
  • Weber, Carl Maria von aus: Oberon Eil, edler Held
  • Weber, Carl Maria von aus: Oberon Ozean, du Ungeheuer