Carl Friedrich Abel (17231787)

Concerto a Viola da Gamba Concertata G-Dur A9:2

Rekonstruierte Fassung nach dem Violoncello-Concerto B-Dur WKO 52 und dem Flöten-Concerto C-Dur WKO 51

para: TODO

Partitura, partichelas

Nº de artículo762412
Autor/CompositorCarl Friedrich Abel
EditorThomas Fritzsch, Günter von Zadow
Alcance76 Páginas; 21 × 29,7 cm
Año de lanzamiento2020
Editorial/fabricanteEdition Güntersberg
N.º del fabricanteG 331
ISMN9790501743315
24,50 €
Plazo de envío: 2–3 días laborables (Alemania )
añadir a favoritos

Descripción

Aus Londoner Zeitungsanzeigen des 18. Jahrhunderts wissen wir, dass Abel in zahlreichen Veranstaltungen erfolgreich mit eigenen Konzerten für Viola da Gamba und Orchester auftrat. Leider sind die Noten dieser Konzerte nicht überliefert, wohl aber die Violoncello- und Flötenfassung eines Konzertes, das ursprünglich wahrscheinlich ein Viola da Gamba-Konzert gewesen ist.

In dieser Ausgabe stellen wir eine Rekonstruktion der Gambenfassung vor, wobei wir uns sehr genau an den beiden Vorlagen orientieren. Während die Stimmen des Streichorchesters keine besonderen Schwierigkeiten aufweisen, stellt die Solostimme einige Anforderungen an die Ausführenden. Mit dieser Rekonstruktion erweitern wir das leider etwas begrenzte Konzertrepertoire für Viola da Gamba um eine wichtige und authentische Komposition.