Graham Waterhouse (b.1962)

Thomas Tunes

Acht Spielstücke für junge und junggebliebene Cellisten
für Violoncello und Klavier (oder 2 Violoncelli)

for: Cello, piano [2 cellos]

Score, set of parts, online audio

Item no.664592
Author/ComposerGraham Waterhouse
Levelmedium
Scope60 pages; 23 × 30.5 cm
Release year2017
Publisher/ProducerBreitkopf & Härtel
Producer No.EB 8884
ISMN9790004184745
21.90 €
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

Graham Waterhouse erfand eine kleine Reihe schöner Melodien für seinen Sohn, die dieser auf dem Violoncello bei Wettbewerben erfolgreich vortrug. Die acht Spielstücke können einzeln, aber auch als Suite in beliebiger Reihenfolge gespielt werden. In der Mehrheit sind es Tänze, deren rhythmische Eigenarten den jungen Streicher herausfordern. Dies gilt ebenfalls für die gelegentlich verwendeten „erweiterten“ Spieltechniken, in die hier eingeführt wird. Der Schwierigkeitsgrad reicht von der 1. Lage im „Montague’s March“ bis zur 4. Lage in „Henry Hornpipe“, dem schwersten Stück der Reihe. Ursprünglich für Solostimme und Klavier geschrieben, beinhaltet diese Ausgabe zudem eine alternative Fassung für zwei Violoncelli.

Content

  • Montague's March
  • Percy's Verses
  • Gordon's Gavotte
  • Molly's Melody
  • Jaunty James
  • Spencer's Secret
  • Thomas Tango
  • Henry Hornpipe