Szenen–Macher

Wagner-Regie vom 19. Jahrhundert bis heute
Diskurs Bayreuth 3

Book (Hardcover)

Item no.765229
EditorKatharina Wagner, Holger von Berg, Marie Luise Maintz
Languagegerman
Scope238 pages; 15 × 22.5 cm
Release year2020
Publisher/ProducerBärenreiter
Producer No.BVK 2492
ISBN9783761824924
38.95 €
incl. VAT plus shipping
In stock. Delivery time: 1–2 working days (Germany )
add to watch list

Description

Was darf, kann, muss Interpretation – und was nicht? Wie verändern Inszenierungen die Sichtweisen auf Richard Wagner und auf die Geschichte? Richard Wagner definierte als bahnbrechender Neudenker des musikalischen Theaters das Verhältnis von Ton, Bild, Wort, Drama neu: Die Szene, die Inszenierung verwandelt das musikalische Werk und seine Wahrnehmung. Im dritten Band der Reihe „Diskurs Bayreuth“ geht es um Wagner als Pionier neuartiger Darstellungsweisen.

Als „Szenen-Macher“ stehen Regisseure, Dirigenten, Interpreten im Zentrum des Buches. Insbesondere die Festspielleiter aus der Frühzeit der Wagner-Interpretation, erscheinen zuweilen in neuem Licht: Cosima, Siegfried und Winifred Wagner. Heinz Tietjens Arbeit als Regisseur wird genauer porträtiert. Stephan Mösch beleuchtet die Vorgeschichte des „Jahrhundert-Rings“ von Patrice Chéreau und Pierre Boulez anhand erstmals ausgewerteter Festspielakten ganz neu.

Der thematische Bogen spannt sich bis zur Gegenwart: Auch die Protagonisten der neuesten Wagner-Regie liefern spannende Beiträge: Valentin Schwarz, der Regisseur des nun für 2022 geplanten neuen „Rings“, und Tobias Kratzer, der „Tannhäuser“-Regisseur 2019.

Content

  • ​Vorwort
  • ​Über die Entstehung des "Jahrhundert-Rings" von Patrice Chéreau und Pierre Boulez
    "Ist es das, was wir erhofft haben?"
    ​Mösch, Stephan
  • ​Heinz Tietjen als Wagner-Regisseur
    "Das Musikalische ist dramatisch-szenisch notwendig!"
    ​Pasdzierny, Matthias
  • ​Zur Bühnenpraxis des 19. Jahrhunderts
    Die Partitur führt Regie
    ​Köpp, Kai
  • ​Wilhelmine Schröder-Devrient und die Vorgeschichte der Wagner-Inszenierung
    "Eine wahrhaft deutsche theatralische Kunst"
    ​Grotjahn, Rebecca
  • ​Die Festspielleiterinnen Cosima Wagner und Winifred Wagner
    "Frauenzimmerpolitik"?
    ​Schüssler-Bach, Kerstin
  • ​Diskussion
  • Siegfried Wagner - Jenseits deutscher Befestigungsspiele?
    ​Meier-Dörzenbach, Alexander
  • Die Ära Siegfried Wagner (1906-1930)
    ​Kiesel, Markus
  • ​Diskussion
  • ​"Vom Nutzen und Nachtheil der Historie" für die Wagner-Regie
    "Tannhäuser" 2019
    ​Kratzer, Tobias / Pappel, Kristel
  • ​Diskussion
  • ​Das Dilemma des Erneuten
    "Kinder! Macht Neues!"
    ​Esterhazy, Paul / Schwarz, Valentin
  • Paradigmenwechsel in der Wagner-Regie
    ​Erath, Johannes / Nägele, Wolfgang
  • ​Diskussion
  • Wagner-Inszenierungen außerhalb von Bayreuth
    ​Hüsers, Francis / Schulz, Michael
  • ​Diskussion
  • ​Richard Wagners Stilbildunngsschule
    Auf dem Weg zum neuen Musikdrama
    ​Meier, Christoph U.
  • ​Anmerkungen
  • ​Diskurs Bayreuth 2019
  • ​Die Autorinnen und Autoren
  • ​Personenregister