Christoph Wagner (b.1956)

Hermann Schittenhelm

Meisterspieler und Pionier der Handharmonika-Orchesterbewegung, Band 2
Publikationen des Harmonikamuseums Trossingen

for: Accordion

Book

Item no.347144
Author/ComposerChristoph Wagner
Languagegerman
Scope60 pages; 20 × 22 cm
Release year1998
Publisher/ProducerEdition Hohner
Producer No.MH 75220
ISBN9783920468501
14.50 €
incl. VAT plus shipping
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

Bereits seit 1857 produziert HOHNER Musikinstrumente wie Mundharmonikas, Akkordeons, Blockflöten, Melodicas, Gitarren und Ukulelen auf höchstem Niveau. Was in kleinen Werkstätten begann, entwickelte sich im Lauf der Jahrzehnte zu einer festen Größe der globalen Musikkultur. Legendäre Instrumente und Kooperationen mit Weltstars setzten unvergessliche Meilensteine in der Welt der Musik.

Content

  • Die Bierorgel im Dorfgasthaus. Hermann Schittenhelm, der Wirtssohn aus dem Schwarzwald
  • Schittenhelms Anfangszeit in Trossingen. Der Aufbau des Trossinger Handharmonika-Orchesters
  • Die Ausbreitung der Orchester-Idee. Schittenhelm als Pionier der Handharmonika-Bewegung
  • Vorbild und Nachahmer. Konzertreisen als Reklamefahrten. Das Schittenhelm-Orchester unterwegs
  • Die Orchesterbewegung organisiert sich. Der Deutsche Handharmonika-Verband
  • Lehrer, Schule, Noten. Die Pädagogisierung des Handharmonikaspiels
  • Meisterspieler Schittenhelm. Gefeierter Star auf der Bühne, in Film und Funk
  • Zwischen Anpassung und Verbot. Die Handharmonika im Nationalsozialismus
  • Ungeheizte Säle, begeistertes Publikum. Der Neubeginn der Handharmonika-Bewegung nach dem 2. Weltkrieg
  • Ende des Booms. Fernsehen und Beatmusik. Die neuen Konkurrenten des Akkordeons
  • Zeittafel
  • Literatur
  • Bildnachweis