Old English Organ Music for Manuals 6

Sammelband - leichte bis mittelschwere Orgelliteratur - mit Registrierungsvorschlägen des Herausgebers

for: Organ (manuals)

Music score (anthology)

Item no.123771
EditorCaleb Henry Trevor
Leveleasymedium
Scope24 pages; 23 × 30 cm
Publisher/ProducerOxford University Press
Producer No.9780193758292
ISBN9780193758292
18.80 €
incl. VAT plus shipping
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

Für den Fall, dass mehrere Register zur Wahl stehen, empfiehlt es sich, insbesonders auf die Reinheit des Klanges zu achten. Dies gilt speziell für Stücke mit größerem Tonvolumen. Obwohl in den vorliegenden Werken in einigen Fällen Manualwechsel angegeben sind, können alle Kompositionen jedoch auch ohne weiteres auf einer Orgel mit nur einem Manual gespielt werden.

Vielfach sind in den Originalausgaben keinerlei Anweisungen für Registratur oder Tempo vorhanden. Neben den Angaben bezüglich der Wahl des Manuals (z.B. Great, Swell, Chair - manchmal auch Chaire oder Chayre, und gleichbedeutend mit dem Deutschen "Rückpositiv") sind die gebräuchlichsten Bezeichnungen Trumpet, Cornet, Vox Humana, Flute, Diapasons, Eccho, Soft Organ, Loud Organ und Full Organ - letztere das volle Werk einer zur Entstehungszeit gebräuchlichen Orgel bezeichnend.

Content

  • Diapason Movement (Greene)
  • Voluntary in G (Heron)
  • In nomine (Alwood)
  • Voluntary in A minor
  • Hymnus (Redford)
  • Versus (Redford)
  • Lento (Alcock, F.)
  • Trumpet Voluntary (Stubley)
  • Voluntary in D minor (Long)
  • Cornet Voluntary
  • Diapason Movement (Green)
  • A Poyncte (Tallis)
  • Voluntary in D (Croft)
  • A short voluntary (Gibbons)
  • Three Interludes (Goodwin, S.)