Heidi Thum-Gabler

Strawinsky

Stationenlernen Im Musikunterricht
Geeignet für Schüler der Sekundarstufe I

Book, CD

Item no.348517
Author/ComposerHeidi Thum-Gabler
Languagegerman
Scope36 pages
Publisher/ProducerLugert Verlag
Producer No.LUGERT 226
ISBN9783060811663
22.90 €
incl. VAT, plus shipping
In stock. Delivery time: 1–2 working days (Germany )
add to watch list

Description

Das Arbeitsheft Strawinsky von Heidi Thum-Gabler enthält 13 Stationen, bestehend aus Pflicht- und Wahlstationen. In den Pflichtstationen wird der Künstler Strawinsky im zeitgeschichtlichen Kontext dargestellt und in den Wahlstationen können sich die Schüler praktischen Aufgaben wie dem Experimentieren mit Sprache und Bewegung und künstlerischem Gestalten widmen. Der Lernzirkel ist für die Sekundarstufe I konzipiert, einige Stationen können aber auch in höheren Klassen eingesetzt werden. Zur Durchführung werden etwa fünf Unterrichtsstunden benötigt. Zwei bis drei Pflichtstationen könnten in einer Unterrichtsstunde bearbeitet werden.

Das Heft „Strawinsky“ bietet einen gangbaren Mittelweg und vielfältige Methoden zur Lösung der Aufgaben über Höranalyse und Arbeiten mit Notenmaterial. Selbstverständlich finden Sie in diesem Heft – wie in allen anderen Heften der Reihe auch – Stationen zum gemeinsamen Musizieren, Singen, Tanzen und Rezitieren, die sich auf die Thematik des theoretischen Teils beziehen. Jede Station ist eine in sich abgeschlossene Einheit, sodass mit jeder begonnen werden kann. Aus dem großen Zirkel lassen sich problemlos kleine Zirkel je nach Unterrichtskonzeption zusammenstellen. Das Material ist auch für den Frontalunterricht verwendbar.

Content

  • Zur Einführung in den Lernzirkel "Strawinsky"
  • Laufzettel zum Lernzirkel "Strawinsky"

Stationen

  • Modernes Leben

  • Expressionismus

  • Weltbürger Strawinsky

  • Das ,,Russische Ballett"

  • "Der Feuervogel" - ein getanztes Märchen

  • Der Skandal: "Das Frühlingsopfer"

  • Strawinsky - holprig und schräg?

  • Neoklassizismus und Verfremdung

  • Eine Szene gestalten: Erwachen der Steinmenschen (Ein Projekt)

  • Collage für Rhythmusinstrumente

  • "Karawane" - ein Gedicht wird lebendig

  • Einen Walzer verfremden mithilfe des Computers

  • Musik als Bild

  • Lösungen zu den Pflichtaufgaben 1-7

  • Inhalt der Hybrid-CD

Inhalt der CD

  • H 1 Ottorino Respighi: Italiana (aus "Suite Nr. 3") National Symphony Orchestra of Ireland, Rio Saccani (p) 1996 HNH International Ltd. 2:44
  • H 2 Igor Strawinsky: Jahrmarktszene aus "Petruschka" London Symphony Orchestra, Charles Dutoit (p) 1977 Polydor International GmbH, Hamburg 3:02
  • H 3 Igor Strawinsky: "Tanz des Feuervogels" aus "Der Feuervogel" The Columbia Symphony Orchestra, Igor Strawinsky (p) 1962 CBS Records 1:18
  • H 4 Igor Strawinsky: "Reigen der Prinzessinnen" aus "Der Feuervogel" Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Lorin Maazel (p) 1958 Polydor International GmbH, Hamburg 5:33
  • H 5 Igor Strawinsky: "Höllentanz" aus "Der Feuervogel" Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Lorin Maazel (p) 1958 Polydor International GmbH, Hamburg 3:56
  • H 6 Igor Strawinsky: "Tanz für die Erde" aus "Das Frühlingsopfer" Berliner Philharmoniker, Herbert v. Karajan (p) 1977 Polydor International GmbH, Hamburg 1:13
  • H 7 Igor Strawinsky: Gavotte (Ausschnitt) aus der "Pulcinella-Suite" Academie of St. Martin in the Fields, Sir Neville Marriner (p) 1968 The Decca Record Company Ltd, London 1:36
  • H 8 Igor Strawinsky: Walzer aus ,,Die Geschichte vom Soldaten" ensemble incanto (p) 1997 Radio Bremen/BMG 1:54
  • H 9 Igor Strawinsky: Zirkuspolka. Komponiert für einen jungen Elefanten 3:44 Berliner Philharmoniker, Herbert v. Karajan (p) 1972 Polydor International GmbH, Hamburg

auf dem Datenteil:

  • Walzer.mid Igor Strawinsky: Walzer aus "Die Geschichte vom Soldaten" MIDI-/ Logic-Datei
  • Logic Lugert Edition (PC und MAC) Programm