Jenseits der Bühne

Bearbeitungs- und Rezeptionsformen der Oper im 19. und 20. Jahrhundert
Symposiumsbericht der IMS-Konferenz Zürich 2007
Schweizer Beiträge zur Musikforschung 15

Boek (softcover)

Item no.564539
EditorKlaus Pietschmann, Hans-Joachim Hinrichsen
Languagegerman
Scope198 pages; 17 × 24 cm
Release year2011
Publisher/ProducerBärenreiter
Producer No.BVK 2199
ISBN9783761821992
46.50 €
incl. VAT, plus shipping
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

Seit ihrer Entstehung war die Oper Gegenstand vielfältiger Bearbeitungspraktiken. Mit den Veränderungen der ästhetischen und rezeptiven Grundbedingungen, denen sich die Gattung seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zunehmend ausgesetzt sah, erfuhr die Bearbeitungspraxis außerhalb der unmittelbaren Theaterpraxis einen quantitativen und qualitativen Schub: Gedruckte Variationszyklen, Klavierauszüge und Instrumentalbearbeitungen, seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert auch Tonträger, ermöglichten den heimischen Nachvollzug des musiktheatralen Ereignisses und boten Instrumentalisten unterschiedlichsten Niveaus die Möglichkeit, am Erfolg der bearbeiteten Bühnenwerke teilzuhaben. Solche Anverwandlungen der Gattung Oper nehmen die Beiträge des Bandes in den Blick.

Content

  • ​Vorwort
  • Semantische Aspekte instrumentaler Opernbearbeitungen
    ​Siegert, Christine
  • ​Opernklavierauszüge um 1800
    "Nur Schattenrisse nach der wahrhaft großen Komposition"
    ​Pietschmann, Klaus
  • ​Variationen als Rezeptionsform
    Die Oper daheim
    ​Beer, Axel
  • ​Zur Rekonstruktion ihrer Wirkungsgeschichte anhand musikalischer Quellen
    (K)ein seltener Fall: Vicente Martín y Solers Oper "Una cosa rara"
    ​Martin, Christine
  • ​Die konzertante Oper am Beispiel der Wiener Situation um 1800
    Pragmatisches Provisorium und Instrument der Kanonisierung
    ​Niedermüller, Peter
  • "Norma" ohne Worte, oder: Wie "erzählen" Opernfantasien?
    ​Calella, Michele
  • ​Zu Franz Liszts Opernparaphrasen
    Der Bearbeiter als Autor
    ​Heinemann, Michael
  • ​Zum Gattungstransfer zwischen Edouard Lalos "Fiesque" und "Symphonie g-Moll"
    "Thèmes d'un drame lyrique traités d'une façon entièrement symphonique"
    ​Kolb, Fabian
  • ​Musikalisches Kaleidoskop, ars combinatoria oder musikimmanente Pornographie?
    Das Opern-Potpourri
    ​Waidelich, Till Gerrit
  • ​Populäre Tanz- und Musikkulturen des 19. Jahrhunderts
    Der Ballsaal in der Oper und die Oper im Ballsaal
    ​Schroedter, Stephanie
  • ​Wagner-Klavierauszüge vor und nach 1900
    Ohne "falsche Pietät"
    ​Hinrichsen, Hans-Joachim
  • ​Eine medienspezifische Form des Musiktheaters?
    Der Opernquerschnitt
    ​Elste, Martin
  • ​Personenregister