Wolfgang Amadeus Mozart (17561791)

Konzert-Rondo für Klavier A-Dur KV 386

Für Klavier
KV 386

for: Piano

Ensemble score

Item no.373034
Author/ComposerWolfgang Amadeus Mozart
EditorMichael Töpel
Piano scoreCipriani Potter
Leveladvanced
Scope19 pages; 23 × 30 cm
Release year2004
Publisher/ProducerBärenreiter
Producer No.BA 5768
15.50 €
incl. VAT plus shipping
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Content

Beschreibung:

Die Handschrift von Mozarts Konzert-Rondo für Klavier und Orchester hat ein unglaubliches Schicksal erlebt. Das fast vollständige Autograph wurde in den 1830er-Jahren in London blattweise versteigert. Teilweise kamen sogar halbe Seiten unter den Hammer. Wen wundert es da, dass dieses in alle Welt verstreute Original nicht vollständig erhalten ist?

Heute sind von Mozarts Partiturhandschrift große Teile wieder bekannt, doch gibt es nach wie vor erhebliche Lücken. Die einzige Quelle, die das gesamte Werk dokumentiert, ist ein Arrangement für Klavier solo aus der Feder des Komponisten Cipriani Potter (1792 - 1871). Noch vor der Versteigerung fertigte er sein Arrangement an und veröffentlichte es 1838 mit dem Hinweis: »Arranged from the Original Score in the Authors own hand writing.«

Im Vergleich mit dem erst vor wenigen Jahren wieder gefundenen Schluss zeigen sich Potters Eigenmächtigkeiten. Dieser originale Schluss wird in der neuen kritisch-praktischen Ausgabe, die auf Potters Erstausgabe beruht, zusätzlich aber auch die Fragmente des Autographs vergleichend heranzieht, als alternative Ausführungsmöglichkeit beigefügt. Da von Mozart für dieses Werk keine Kadenz überliefert ist, wird ergänzend ein Kadenzvorschlag des Herausgebers abgedruckt. Potters Arrangement bewahrt die außergewöhnliche Klangschönheit von Mozarts Original auch für Darbietungen mit Klavier ohne Orchester. Die Ausgabe macht diese wichtige Quelle wieder für die Praxis zugänglich.