Dmitri Kabalewski (19041987)

6 Präludien für Klavier op. 38/1-6