+49 9303 98171-0 info@stretta-music.comen-com 0

Schubert–Jahrbuch 2006–2009

Bericht über das Schubert-Symposion Düsseldorf 2008
"Schuberts Jugendhorizonte"

Musical EditionsBoek (softcover)
Item no.564543
EditorVolkmar Hansen, Silke Hoffmann
Languagesgerman, english
Scope130 pages; 17 × 24 cm
Release year2010
Publisher/ProducerBärenreiter
Producer No.BVK 2200
ISBN9783761822005

Description

„Schuberts Jugendhorizonte“ lautete der Titel eines im Januar 2008 im Goethe-Museum Düsseldorf ausgerichteten internationalen Kolloquiums, das hier präsentiert wird.

Christiane Schumann untersucht den Einfluss der Gesangsschulen auf Schubert, Zeitporträts entstehen durch Laurenz Lüttekens Beitrag zu Schuberts Wien um 1800, Andrea Lindmayr-Brandls Analyse einer Reisebeschreibung der Wiener Musiksaison von 1808/09 und Herbert Zemans Studie über Wiener Biedermeier. Einen Ausblick gibt die Darstellung der Rezeption Schuberts in China, vorgetragen durch Zhongming Zhao. Während Rainer Boestfleisch sich den Streichquartetten Schuberts widmet, wendet sich Gudrun Busch in ihrem Beitrag dem Liederalbum für Therese Grob zu, und Volker Kalisch stellt die systematische Frage: Warum eigentlich Lieder? Hinzugekommen sind Aufsätze von Frauke-Maria Thalacker und Walther Dürr.

Content

  • ​Für die Herausgeber
  • ​Grußworte
  • ​Herbert Zeman, Wien: "Dort möcht' ich hin! Ja nur ein Kaiserstadt, ja, nur ein Wien" - Biedermeierliche Welt in Musik und Dichtung
  • ​Zhongming Zhao, Beijing: China Reception of Schubert
  • ​Christiane Schumann, Duisburg: Der Sängerknabe Franz Schubert - und die zeitgenössische Gesangschulung
  • ​Andrea Lindmayr-Brandl, Salzburg: "Es ist doch eine wahrhaft große, herrliche Stadt!" "Vetraute Briefe" von Johann Friedrich Reichardt aus Wien
  • ​Gudrun Busch, Bonn: Schuberts "Liederalbum für Therese Grob" im Umkreis der zeitgenössischen Literatur
  • ​Rainer Boestfleisch, Wolfenbüttel: Das Frühwerk Franz Schuberts. Bemerkungen zu den Streichquartetten
  • ​Volker Kalisch, Düsseldorf: Schubert: Warum eigentlich Lieder?
  • ​Laurenz Lütteken, Zürich: Schuberts Wien - Musik und Gesellschaft um 1800
  • ​Frauke-Maria Thalacker, Hamburg: Franz Schubert, seine Lieder und Texte
  • ​Walther Dürr, Tübingen: Kolmas Klage: Schuberts Auseinandersetzung mit Reichardts Liedästhetik
  • ​Über die Autoren
58.00 €
incl. VAT, plus shipping
Delivery time: 2–3 working days (de )
add to watch list

© 2004–2021 by Stretta Music. Order and buy sheet music online.

Your specialist for all kinds of sheet music. Online shop, sheet music, music scores and play along for download, books, music stands, music stand lights, accessories.