Thomas "Fats" Waller (19041943)

Honeysuckle Rose

für Saxophonquintett (S(A)AA(T)TBar)

for: 5 saxophones (SAATBar)

Score, Parts

Item no.660791
Author/ComposerThomas "Fats" Waller
ArrangerMartin Gehrmann
EditorBernd Frank
Levelmedium
Dimensions21 × 29.5 cm
Release year2014
Publisher/ProducerExklusiv Noten
Producer No.SAX2009
ISMN9790502052140
14.95 €
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

„Honeysuckle Rose“ ist eine späte Komposition des Jazzpianisten Fats Waller, der seine Melodie mit einem Text von Andy Razaf untermalte und 1928 herausbrachte. Aufgrund des Harmonieschemas wurde dieser Song die Grundlage weiterer Stücke des Modern Jazz, der so genannte „bebop head“. Dieses Werk ist in der Geschichte des Jazz eine frühe Nummer, bestehend aus 32 Takten mit anschließendem Chorus über diese. Es entstand innerhalb kurzer Zeit. Andy Razaf schrieb zunächst den Text und übermittelte ihn Waller am Telefon, der dann noch während des gleichen Telefonats die Melodie schrieb. „Honeysuckle Rose“ ist ein frech-frivoler Kabarettsong über eine Liebe, die "süßer als jede Honigblume" ist.

Lieferumfang:

  • Partitur
  • Part 1 (Sopran, Alto)
  • Part 2: Alto
  • Part 3 (Alto, Tenor)
  • Part 4: Tenor
  • Part 5: Bariton