Hanns Eisler (18981962)

Tucholsky - Lieder Heft 1

for: Voice, piano

Item no.206039
Author/ComposerHanns Eisler
Release year1997
Publisher/ProducerDeutscher Verlag für Musik
Producer No.DV 9062
ISMN9790200490947
22.90 €
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Content

  • Feldfrüchte „Sinnend geh ich durch den Garten“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • In Weißensee „Da, wo Chamottfabriken stehn“ (1930) Text: Tucholsky, K.
  • Wenn die Igel in der Abendstunde (Anna-Luise) (1930) Text: Tucholsky, K.
  • Einkäufe „Was schenke ich dem kleinen Michel“ (1956) Text: Tucholsky, K.
  • Immer raus mit der Mutter ...! „Verdumpft, verengt“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Olle Kamellen „Vor der Front ein junger Bengel“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Der schlimmste Feind (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Sehnsucht nach der Sehnsucht „Erst wollte ich mich dir in Keuschheit nahn“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Das Lied vom Kompromiß „Manche tanzen manchmal“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Die freie Wirtschaft „Ihr sollt die verfluchten Tarife abbauen“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Rückkehr zur Natur „Man darf schon wieder“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Nach der Schlacht „Wenns mir mal schlecht geht“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Rosen auf den Weg gestreut „Ihr müßt sie lieb und nett behandeln“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Revolutions-Rückblick „Ich schau zurück“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Die Unentwegten „Ein blinder Mann ist zu bedauern“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Sommerlied „Wenn der Sommer blaut“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Marburger Studentenlied „Stimmt an mit hellem, hohem Klang“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Die weinenden Hohenzollern „Sie sitzen in den Niederlanden“ (1959) Text: Tucholsky, K.
  • Mutterns Hände „Hast uns Stulln jeschnitten“ (1959) Text: Tucholsky, K.