Béla Bartók (18811945)

18 Duos

für zwei Violoncelli
aus den "44 Duos für zwei Violinen"

for: 2 cellos

Ensemble score

Item no.113012
Author/ComposerBéla Bartók
ArrangerWalter Kurz
Leveleasy
Scope20 pages; 23 × 31 cm
Publisher/ProducerUniversal Edition
Producer No.UE 12850
ISBN9783702411800
ISMN9790008009723
17.95 €
Delivery time: 2–3 working days (Germany )
add to watch list

Description

Obgleich die Entwicklungsgeschichte der 44 Duos für zwei Geigen den pädagogischen Zweck verbürgt, lag es doch wohl weniger in der Absicht des Komponisten, dem angehenden Geiger bei der Bewältigung rein spieltechnischer Probleme behilflich zu sein, als ihn vielmehr im kammermusikalischen Zusammenspiel zu schulen. Mit ähnlicher Absicht sind in dieser Ausgabe 18 von den 44 Duos von Bela Bartók ausgewählt und für zwei Violoncelli arrangiert worden.

Ein weiteres pädagogisches Ziel ist die Einführung in die wichtigsten Elemente der Volksmusik Ungarns und der umliegenden Länder im Allgemeinen und in die Tonwelt Bartóks im Besonderen. Der junge Musiker wird die zeitgenössische Tonsprache, sichere Intonation und die Disziplin gemeinsamen Musizierens kennen und erfahren lernen.

Content

  • Wiegenlied
  • Hochzeitslied
  • Märchen
  • Menuetto
  • Mückentanz
  • Necklied
  • Neujahrslied (3)
  • Polster-Tanz
  • Reigen
  • Ruthenischer Kolomejka-Tanz
  • Ruthenisches Lied
  • Slowakisches Lied (1)
  • Sommer-Sonnwendlied
  • Spiel-Lied
  • Spottlied
  • Ungarisches Lied (1)
  • Wallachisches Lied
  • Wiegenlied