Russia a cappella 1 – Geistliche Gesänge

Meisterwerke russischer Chormusik von 1800 bis zur Gegenwart
81 Kompositionen für Konzerte und gottesdienstlichen Gebrauch

für: Gemischter Chor a cappella

Chorbuch

Artikelnr.697131
HerausgeberPavel Brochin
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch, russisch
Umfang420 Seiten; 19,5 x 26,5 cm
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerHelbling Verlag
Hersteller-Nr.C 8250
ISBN9783990357224
ISMN9790502397739
39,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die russische geistliche Chormusik gehört zu den herausragenden Erscheinungen der gesamteuropäischen Musikkultur und hat großartige Werke hervorgebracht. Spätestens seit der Öffnung Russlands Ende der 1980er-Jahre lernt man sie auch im Westen zusehends kennen und schätzen.

Dass manche westliche Chöre noch vor diesen Kompositionen zurückschrecken, liegt wohl in erster Linie an den raren praxisorientierten Notenausgaben dieser Musik. Das zweibändig angelegte Chorbuch RUSSIA a cappella schließt auf eindrucksvolle Weise diese Lücke und setzt auch inhaltlich neue Maßstäbe. Mit seinem ersten Band Geistliche Gesänge für gemischte Stimmen repräsentiert es in einem noch nie da gewesenen Umfang die Bandbreite der geistlichen A-cappella-Chorkunst Russlands.

Unterteilt in sieben Kapiteln, die chronologisch geordnet die wichtigsten Stilrichtungen und Tendenzen abbilden, repräsentieren die 81 Kompositionen des Buches die gesamte historische Entwicklung der russischen geistlichen Chormusik.

Zusätzlich zu den echten Klassikern, die in keiner derartigen Sammlung fehlen dürfen, trifft man hier auf so manche Entdeckung und sogar Erstveröffentlichung. Eine kurze Einführung in die Orthodoxe Kirchenmusik, ein aufschlussreicher historischer Überblick über die russische geistliche Chormusik sowie Kurzbiographien zu allen Komponistinnen und Komponisten der Sammlung und aussagekräftige Notizen zu den enthaltenen Werken im Anhang liefern die nötigen Hintergrundinformationen und tragen zum Verständnis der Stücke und ihres Umfeldes entscheidend bei.

Inhalt

  • Anfänge der Russischen Schule - Klassizismus
  • Emanzipation der Russischen Schule - Romantik
  • Hochblüte der Russischen Schule
  • Neue Ausrichtung
  • Sowjetzeit - Äußere und innere Emigration
  • Wiederbelebung der Tradition
  • Gegenwärtige Tendenzen