Eugène Bozza (19051991)

En Irlande

pour Cor en fa et piano

für: Horn, Klavier

Klavierpartitur, Solostimme

Artikelnr.100934
Autor/KomponistEugène Bozza
Schwierigkeitanspruchsvoll
Erscheinungsjahr2005
Verlag/HerstellerAlphonse Leduc
Hersteller-Nr.AL 20930
ISMN9790046209307
19,30 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Eugène Bozza (1905-1991) ist bis heute einer der produktivsten Komponisten für Blasinstrumente. Er komponierte sieben Werke für Horn, 1951 uraufgeführt in En Irlande. En Irlande, das sowohl auf dem ABRSM- als auch auf dem Trinity-Lehrplan der Stufe 6 steht, ist Monsieur Leferme gewidmet, einem Professor am Conservatoire National de Valenciennes, wo Bozza einen Großteil seines Berufslebens lang Direktor war. Wie der Titel schon sagt, ist En Irlande vom Land Irland beeinflusst und basiert auf einer altirischen Melodie.

In diesem Bozzawerk für Horn hört man kontrastierende Abschnitte, Taktwechsel und Tonartwechsel, Variationen in Dynamik und Artikulation sowie den Einsatz erweiterter Techniken. En Irlande ist ein so vielseitiges Stück und eine spannende Ergänzung des Repertoires des Hornisten.