Gabriel Bock (*1959)

Latin Piano

Die neue einmalige Methode - die Finger tanzen Samba und Bossa Nova

für: Klavier

Notenbuch, CD

Artikelnr.337464
Autor/KomponistGabriel Bock
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch
Umfang100 Seiten; 23,0 x 30,5 cm
Erscheinungsjahr2002
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 9262
ISBN978-3-7957-5590-4
ISMN9790001131575
29,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

„Latin Piano“ ist musikalisch-rhythmisches Feuerwerk. Für das Solo-Pianospiel hat Gabriel Bock nun eine verblüffende Methode entwickelt – und mit großem Erfolg erprobt –, mit der sich alle diese rhythmischen Ebenen organisch miteinander verbinden lassen. Treibende Bassfiguren, von der Gitarre geprägte Akkord-Pattern und synkopierte Melodiebögen verschmelzen zu einer pulsierenden Mischung voller Lebensfreude.Wer die Faszination des „Latin Piano“ kennt, wird sich diese neue Spieltechnik bestimmt mit Begeisterung aneignen.

Latin Piano alleine am Klavier zu spielen, ist auch für Fortgeschrittene eine Herausforderung und erfordert eine durchdachte Herangehensweise. Das vorliegende Buch zeigt systematisch und lückenlos den Weg dahin. Ich kenne kein vergleichbares Buch für Solo-Latin-Piano und habe es bei meinen Studenten bereits zur Pflichtlektüre gemacht. Und die Stücke auf der CD sind so gut geworden, dass man sie sich auch einfach mal so auflegen kann! (Mike Schoenmehl)

Inhalt

  • Vorwort
  • Vorübungen
  • Einfache Klatsch-Übungen
  • Einfache Klavier-Übungen
  • Anwendung: Klavier-Übungen mit Changes
  • Das Bossa Nova-ABC-eine Strategie
  • Übungsplan zum Bossa Nova-ABC
  • Die Stücke: Akiko's Bossa
  • Samba Di Rumba
  • Samba Do
  • Air Do Brazil
  • Samba Pro Forma
  • One Note Samba
  • Manha De Carnaval
  • Summer Samba
  • Samba De Orfeu