Hans Georg Bertram (19362013)

Weihnachtsmeditation

für: Gemischter Chor (SATB), Instrumente

Partitur

Artikelnr.223295
Autor/KomponistHans Georg Bertram
Sprachedeutsch
Verlag/HerstellerStrube Verlag
Hersteller-Nr.VS 1942
5,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Mindestmenge: 4 Exemplare
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Besetzung: gemischter Chor (SATB), Flöte, Oboe, Vibraphon, Streichquartett, Kontrabass

Die Weihnachtsmeditation besteht aus sieben Teilen (darunter einem reinen Instrumentalteil), die musikalisch miteinander korrespondieren und das Werk motettisch gliedern. Doch gelingt es Hans Georg Bertram, durch Verwendung des Chorals "Wunderbarer Gnadenthron" (EG 38) ein verbindendes Element einzubringen, das das Werk zusammen hält. Dabei legt sich Bertram nicht auf eine stereotype Verarbeitung der Melodie fest, sondern bietet vielfältige Kompositionstechniken auf, um Variabilität zu gewährleisten. Nicht zuletzt gelingt ihm dies durch die Verschmelzung dreier altkirchlicher Melodien (bis zur Verschränkung von zwei Texten). Ähnlich dem Umgang mit dem Text setzt Bertram die Instrumente ein. Sie dienen als Mittel der varitas und sorgen für eine ungemeine Farbigkeit der Komposition.